Zum Start des Nachhaltigkeitsdialogs der Bundesregierung: Nachhaltigkeitsindikatoren interaktiv …

standard
Beitragsbild vergrößern

Wiesbaden (ots) – Statistisches Bundesamt stellt Indikatoren der Dialogfassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie auf Online-Plattform bereit

Die Bundesregierung hat am heutigen 1. Oktober 2020 den öffentlichen Dialog zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) begonnen. Dem vorangegangen war von Oktober 2019 bis Februar 2020 ein erster partizipativer Dialogprozess mit mehreren Regionalkonferenzen, in denen die Bundesregierung mit Wirtschaft, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft die Aktualisierung der Nachhaltigkeitsstrategie diskutiert hat. Das Ergebnis dieser Gesprächsreihe ist die heute veröffentlichte Dialogfassung der DNS. Zeitgleich stellt das Statistische Bundesamt (Destatis) die Indikatoren der DNS auf einer Sonderseite seiner Online-Plattform zur nachhaltigen Entwicklung in Deutschland in interaktiver und kartenbasierter Form bereit.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Dialogfassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie beinhaltet 69 Indikatoren, die zum Ziel haben, die über 60 Ziele der Bundesregierung im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie zu messen. Hierzu zählen unter anderem geringere Treibhausgasemissionen sowie nachhaltige Beschaffung und bessere Bildung. Im Vergleich zur letzten Aktualisierung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie im Jahr 2018 umfasst die Dialogfassung drei neue Indikatoren zu den Themen “Frauen in Führungspositionen im öffentlichen Dienst des Bundes”, “Väterbeteiligung beim Elterngeld” und die “Anzahl der Objekte bei der Deutschen Digitalen Bibliothek”.

Neben den Indikatoren der DNS-Dialogfassung werden auf der Online-Plattform (www.dns-indikatoren.de) weiterhin die Indikatoren der DNS 2018 veröffentlicht, sodass Nutzerinnen und Nutzer sich schnell über Veränderungen bei den Indikatoren informieren können. Während der öffentlichen Online-Konsultation besteht bis zum 31. Oktober 2020 die Möglichkeit, per E-Mail Stellungnahmen zur Dialogfassung an die Bundesregierung zu übermitteln. Ziel der Bundesregierung ist es, die weiterentwickelte Strategie in der ersten Jahreshälfte 2021 zu veröffentlichen.

Das Statistische Bundesamt berichtet seit dem Jahr 2006 im Auftrag der Bundesregierung objektiv und fachlich unabhängig zu der Entwicklung der Indikatoren der DNS. Auf seiner Online-Plattform stellt das Statistischen Bundesamt neben den Informationen zu den Indikatoren der DNS auch die Daten für Deutschland zu den globalen Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) bereit. Da die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie die nationale Umsetzung der Agenda 2030 ist, werden verwandte Indikatoren beider Strategien auf der Plattform miteinander verlinkt.

Die Indikatoren der Dialogfassung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie sind verfügbar unter: www.dns-indikatoren.de/dialog

Die Indikatoren der Agenda 2030 der Vereinten Nationen sind verfügbar unter: www.sdg-indikatoren.de

Die vollständige Pressemitteilung sowie weitere Informationen und Funktionen sind im Internet-Angebot des Statistischen Bundesamtes unter https://www.destatis.de/pressemitteilungen zu finden.

Weitere Auskünfte:

Nachhaltigkeitsberichterstattung, Telefon: +49 (0) 611 / 75 88 67 www.destatis.de/kontakt

Heute 20% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Textquelle: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/32102/4722340
Newsroom: Statistisches Bundesamt
Pressekontakt: Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt

Pressestelle

Telefon: +49 611-75 34 44
www.destatis.de/kontakt

Presseportal