Keller & Partner Patentanwälte AG und Schneider Feldmann AG Patent- und Markenanwälte auf dem Weg …

standard
Beitragsbild vergrößern

Bern/Zürich (ots) – Ob Patente, Marken, Urheberrechte, Designrechte, Know-how, lizenzierbare Verfahren, Konzepte, Rezepte oder Datenbanken: Geistiges Eigentum ist im 21. Jahrhundert einer der bedeutendsten strategischen Wettbewerbsfaktoren. Um Unternehmen künftig noch besser beim Schutz ihres geistigen Eigentums unterstützen zu können, streben die beiden Schweizer Kanzleien Keller & Partner Patentanwälte AG und Schneider Feldmann AG die Fusion an. Im Rahmen einer engen Kooperation treten sie seit Mitte September gemeinsam unter dem Namen Keller Schneider Patent- und Markenanwälte auf. Mit der bevorstehenden Fusion wird Keller Schneider zu einer der größten Kanzleien der Schweiz.

Zusammen mit der zur Gruppe gehörenden K&P Patentanwaltsgesellschaft mbH bündeln die erfolgreichen Kanzleien an den Standorten in Bern, Zürich, Winterthur, München und Mindelheim ihr vielfältiges Know-how und bilden mit einem Team aus insgesamt 19 Patent- und Markenanwälten eine echte Größe auf dem Gebiet des geistigen Eigentums. Sie können anwaltliche Unterstützung für die Schweiz, Deutschland und Europa aus einer Hand bieten. Keller Schneider verfolgt dabei den Ansatz, die Kunden aus einer unternehmerischen Perspektive mit Sicherheit, Kompetenz und Vertrauen zu beraten und durch den Schutz des geistigen Eigentums sowie optimierter IP-Strategien die Unternehmenswerte und den Erfolg ihrer Kunden langfristig zu erhöhen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 31.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Breite Expertise verhilft Kunden zum Erfolg

Die Patentanwälte der Keller Schneider sind durch den Hochschulabschluss in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Fach Experten auf zahlreichen Gebieten und besitzen eine hohe Kompetenz in unterschiedlichen Fachbereichen. Dank langjähriger Mandate haben sie zusätzliches Spezialwissen in den verschiedenen Branchen wie Chemie, Biotechnologie, ICT, Elektrotechnik oder Maschinen- und Anlagenbau erworben und können die Probleme und Herausforderungen, vor denen ihre Kunden heutzutage stehen, daher richtig einordnen und praxisorientierte Lösungen anbieten.

Bei Keller Schneider recherchieren die erfahrenen Markenanwälte nicht nur national und international für ihre Kunden nach Marken – ob zum Beispiel eine Ähnlichkeit oder Identität vorliegt -, sondern überwachen die Marken auch vollelektronisch in ausgewählten Ländern.

Die erfahrenen Marken- und Patentanwälte führen weltweit Patent-, Marken- und Designanmeldungen bei den nationalen Ämtern durch, erledigen alle Registrierungsformalitäten sowie Amtsbescheide im Prüfungsverfahren und vertreten das geistige Eigentum ihrer Kunden bei Bedarf auch vor dem Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum (IGE), dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA), der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), dem Europäischen Patentamt (EPA) und dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO).

Ganzheitlicher Ansatz im Fokus der Arbeit

Für die Kunden ergeben sich aus der Fusion zahlreiche Vorteile, denn durch die gebündelte Kompetenz im Bereich Marken, Designs, Lizenzen und Patente und die internationale Ausrichtung können die jeweiligen Herausforderungen noch effizienter und wirkungsvoller bearbeitet werden. Bei Keller Schneider werden die Kunden aufgrund der hohen Expertise ganzheitlich, sowohl in den klassischen IP-Schutzrechten Patente, Design und Marken als auch in Bezug auf “IP-Verträge” wie Lizenz- und Entwicklungszusammenarbeitsverträge, betreut und umfassend beraten.

Das Ziel der Arbeit von Keller Schneider ist es dabei immer, den Kunden nicht nur rechtliche Bausteine zu bieten, sondern Lösungen für unternehmerische Aufgaben und besondere Herausforderungen zu liefern. In der neuen Formation setzen dies die Anwälte von Keller Schneider mit höherer Schlagkraft zum Erfolg für ihre Kunden um.

Über Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG (Bern/Zürich)

Keller Schneider (www.kellerschneider.com (http://www.kellerschneider.com)) sind Experten für alle Fragen rund um geistiges Eigentum. Wo innovative Unternehmen neue Wege gehen, liefert Keller Schneider vorausschauende und praktische Lösungen für Klarheit, Sicherheit und Erfolg. Zu den Kunden gehören international tätige Konzerne, Unternehmen aus dem Mittelstand und Start-ups, die mit ihren innovativen Ideen die Wirtschaft voranbringen.

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 31.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Textquelle: Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/148789/4723443
Newsroom: Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG
Pressekontakt: Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG (Bern)
Eigerstrasse 2
Postfach
CH-3000 Bern
Telefon: +41 31 310 80 80
bern@kellerschneider.com

Keller Schneider Patent- und Markenanwälte AG (Zürich)
Beethovenstrasse 49
CH-8027 Zürich
Telefon +41 43 430 32 32
zuerich@kellerschneider.com

Presseportal