POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter, 02.10.2020 – 03.10.2020, 08:00 Uhr

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

03.10.2020 – 08:21

Polizei Salzgitter

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Salzgitter (ots)

Taschendiebstahl. Zeit: Freitag, 02.10.2020, 15:00 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Bekleidungsgeschäft in der Innenstadt. Hergang: In einem Bekleidungsgeschäft in der Lebenstedter Innenstadt kam es zu einem Taschendiebstahl zum Nachteil einer 35-jährigen Salzgitteranerin. Durch einen bislang unbekannten Täter wurde der Frau unbemerkt das Portemonnaie aus ihrer getragenen Umhängetasche entwendet. Der Täter entnahm ca. 130 Euro Bargeld aus der Geldbörse und ließ diese dann in der Filiale zurück. Eine andere Kundin fand das Portemonnaie und händigte es der Geschädigten aus. Erst dadurch bemerkte die Frau, dass sie bestohlen worden war. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Pkw nach vorausgegangenen Streitigkeiten. Zeit: Freitag, 02.10.2020, 21:30 Uhr. Ort: 38229 Salzgitter, Peiner Straße / Watenstedter Weg. Hergang: Zur genannten Zeit befuhr ein 61-jähriger Salzgitteraner in einem Pkw VW Golf die Peiner Straße in Richtung Salder. Ein aus Sicht des 61-jährigen verkehrsordnungswidriges Überholmanöver eines anderen Verkehrsteilnehmers quittierte der Mann mit einer “Lichthupe”. Beide Verkehrsteilnehmer trafen sich dann auf dem Parkplatz eines Supermarktes im Watenstedter Weg wieder. Hier wurde der 61-jährige von dem Mann, der zuvor überholt hatte, auf die betätigte Lichthupe angesprochen. Als der 61-jährige darauf nichts erwiderte, trat der noch unbekannte Mann gegen den Außenspiegel des VW. Dieser wurde dadurch beschädigt. Anschließend flüchtete der Täter in seinem Pkw und konnte auch im Rahmen von polizeilichen Fahndungsmaßnahmen nicht mehr festgestellt werden. Zu dem Unbekannten ist bislang lediglich bekannt, dass er vermutlich in einem silbernen Pkw Audi unterwegs war. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht. Zeit: Freitag, 02.10.2020, 15:00 Uhr – 15:30 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Albert-Schweitzer-Straße, Parkhaus Citycarree. Hergang: Im genannten Zeitraum wurde der im Parkhaus des Citycarrees abgestellte Mercedes CLS eines 81-jährigen Salzgitteraners beschädigt. Als der Mann nach einem gut halbstündigen Einkauf zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er offensichtlich frische Beschädigungen entlang des hinteren, rechten Seitenteils feststellen. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1000 Euro angenommen. Der Unfallverursacher muss sich nach dem Unfall unerlaubt entfernt haben. Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Salzgitter in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Zeit: Freitag, 02.10.2020, 17:30 Uhr. Ort: 38226 Salzgitter, Kreuzungsbereich Kattowitzer Straße / Willy-Brandt-Straße. Hergang: Nachdem ein Pkw VW Polo, besetzt mit zwei jungen Männern aus dem Landkreis Peine, im genannten Kreuzungsbereich den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw Toyota, geführt von einem 64-jährigen Salzgitteraner, missachtet hatte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich der 19-jährige Beifahrer im VW und der Fahrer des Toyota leicht. Der Fahrer des Polo und ein im Toyota mitfahrendes 12-jähriges Kind blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden – der Gesamtschaden wird auf ca. 6000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Da auch Betriebsstoffe ausgelaufen waren, wurde die Fahrbahnoberfläche zunächst von der Feuerwehr, im weiteren Verlauf außerdem noch von einer Fachfirma gereinigt. Der Kreuzungsbereich musste hierfür kurzzeitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
PHK Ertel
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

SIMPLECASE FFP2 Maske, Atemschutzmaske, Partikelfiltermaske, EU CE Zertifiziert von Offiziell benannter Stelle CE2834 - 40 Stück, WEIß MS-2004-20212 *
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub
  • Nach EN149:2001+A1:2009 CE Zertifiziert von EU Benannter Stelle CE 2834
  • Schützt Sie und Ihre Umgebung gegen Aerosole, Feinstaub und andere Partikel
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 20.0 x 15.0 x 25.0 Zm
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Heute 17% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 19.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/4723891