POL-KN: Polizeipräsidium Konstanz zieht zum ersten Tag des angemeldeten Demo-Wochenendes 3./4. Oktober ein vorläufiges Resümee

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

03.10.2020 – 20:32

Polizeipräsidium Konstanz

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Konstanz (ots)

Das Polizeipräsidium Konstanz zieht zum ersten Tag des angemeldeten Demo-Wochenendes 3./4. Oktober ein erstes Resümee – wesentlich weniger Teilnehmer bei allen angemeldeten Veranstaltung, sofern diese überhaupt stattgefunden haben – keine nennenswerten Verstöße oder herausragende Vorkommnisse aus polizeilicher Sicht.

Wie bereits berichtet, haben mehrere Interessengruppen und auch Privatpersonen für den 3. bis 4. Oktober zu Kundgebungen mit oder auch ohne Aufzüge im Stadtgebiet Konstanz zum Thema “Corona-Maßnahmen” aufgerufen. Die unterschiedlichen Initiatoren meldeten für beide Tage – Samstag und Sonntag – verschiedenste Veranstaltungen mit mannigfachen Teilnehmerzahlen an, darunter auch eine “Menschenkette”, alleine für den Bereich um Konstanz mit über 15.000 Teilnehmern.

Nach dem sich nun neigenden Tag kann das Polizeipräsidium Konstanz ein erstes, aus polizeiliche Sicht positives Resümee für den Samstag ziehen.

Viele der unter verschiedenen “Überschriften” angemeldeten Kundgebungen wurden erst gar nicht durchgeführt beziehungsweise es waren kaum Teilnehmer anwesend. Bezogen auf die angemeldete “Menschenkette” schätzt die Polizei die Teilnehmerzahl entlang der gesamten Deutschen Seeseite – von Konstanz über Bodman-Ludwigshafen – Überlingen – Meersburg – Friedrichshafen (Polizeipräsidium Ravensburg) bis nach Lindau (Polizeipräsidium Schwaben) auf rund 10.000 bis 11.000 Teilnehmer. Wesentlich weniger Teilnehmer, als angemeldet und für einen lückenlosen “Kettenschluss” erforderlich gewesen wären. Für den Bereich Konstanz blieb es bei rund 2.200 Teilnehmern. Von Klein Venedig bis zum Strandbad Horn mit einem erfolgten “Kettenschluss” waren es rund 1.200 Teilnehmern, zwischen der Mainau und Bodman-Ludwigshafen beteiligten sich rund 1.000 Personen, ohne dass es hier zu einer vollständigen Menschenkette kam. Ähnlich war das Bild auch entlang des restlichen Seeverlaufs bis Lindau.

Im Bereich der Innenstadt Konstanz zählte die Polizei – zusammen mit der angemeldeten Abschlusskundgebung der Initiatoren für die Menschenkette rund 2.500 Personen, die an verschiedenen Kundgebungen und Versammlungen teilgenommen hatten. So war auch die mit 4.500 Teilnehmern angemeldete Abschlusskundgebung der “Kette” mit knapp 500 Personen nur schwach besucht und wurde schließlich auch vorzeitig vom Veranstalter aufgelöst.

Während des ganzen Tages wurden keine größeren, oder sonst nennenswerte Verstöße gegen die von der Stadt Konstanz als Genehmigungsbehörde gemachten Auflagen festgestellt. Auch kam es aus polizeiliche Sicht zu keinen besonderen Vorkommnissen, weder bei den einzelnen Kundgebungen, der Menschenkette oder bezogen auf besondere Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Heute 12% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4724098