Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking und REYL & Cie Ag vereinbaren langfristige strategische …

standard
Beitragsbild vergrößern

Mailand und Genf (ots/PRNewswire) – – Fideuram – ISP PB übernimmt 69 % an REYL und überträgt REYL die von ihr zu 100 % gehaltene Schweizer Privatbank Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) Morval

– Nach Abschluss der Transaktion verbleibt der Hauptsitz der gemeinsamen Bank in Genf, welcher fast 400 Beschäftigte zählen wird. Die verwalteten Vermögen belaufen sich auf über 18 Milliarden CHF, das regulatorische Eigenkapital der Bank rund 250 Millionen CHF.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

– Vereinbart wurde zudem die Umsetzung eines langfristigen strategischen Plans, der alle Geschäftsfelder von REYL umfasst.

Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking (Fideuram ISP PB), die Privatbank-Sparte der Intesa Sanpaolo Group und REYL & Cie SA (REYL), eine unabhängige und breit aufgestellte Bankengruppe mit Sitz in Genf, freuen sich bekannt zu geben, dass sie sich auf eine strategische Partnerschaft geeinigt haben: Fideuram – ISP PB übernimmt 69% an REYL und überträgt REYL die von ihr zu 100 % gehaltene, Schweizer Bankentochter Intesa Sanpaolo Private Bank (Suisse) Morval (ISPBM).

Nach Abschluss der Transaktion – die den üblichen behördlichen Genehmigungen unterliegt und für das erste Halbjahr 2021 erwartet wird – verschmilzt ISPBM mit REYL. Dabei entsteht eine grosse, internationale Privatbankgruppe mit Sitz in Genf mit fast 400 Beschäftigten, einem verwalteten Vermögen von über 18 Milliarden CHF und einem regulatorischen Eigenkapital von fast 250 Millionen CHF. Neben der Schweiz wird die Bank ausserdem in der EU, in Lateinamerika sowie im Nahen und Fernen Osten vertreten sein.

Die Transaktion wird es Fideuram – ISP PB ermöglichen, die eigenen Aktivitäten im Bereich Private Banking auf internationaler Ebene und insbesondere in vielversprechenden Wachstumsbereichen zu stärken und auch weiterhin eine führende Rolle im andauernden Konsolidierungsprozess im schweizerischen Finanzsektor zu übernehmen. Gleichzeitig wird die Schweiz mit der Transaktion als Hauptsitz der Private-Banking-Aktivitäten von Fideuram – ISP PB bestätigt. Nicht zuletzt wird dadurch auch die Präsenz der Bankengruppe im Land deutlich gestärkt. Mit ihrer überzeugenden Erfolgsbilanz, der führenden Position im Private Banking des Heimatmarktes und ihrer gesunden Finanzstärke ist Fideuram – ISP PB auch was die Kultur betrifft ein perfekter Partner für REYL, der damit einerseits als Katalysator das Wachstum verschiedener Bereiche fördern und andererseits das unternehmerische Profil sowie das innovative Geschäftsmodell stärken wird.

REYL wird auch weiterhin ihre erfolgreiche 360°-Strategie für organisches Wachstum weiterverfolgen, die den Kunden innovative Lösungen über alle fünf Geschäftsbereiche der Bank bietet: Wealth Management, Entrepreneur & Family Office Services, Corporate Advisory & Structuring, Asset Services sowie Asset Management. Die kürzlich lancierten Initiativen Asteria Investment Managers (eine in der Schweiz regulierte Tochtergesellschaft für das Fondsmanagement, die sich auf Impact Investing spezialisiert hat) und Alpian (eine neue schweizerische Digitalbank für wohlhabende Privatkunden) werden weitergeführt und werden ebenfalls stark von der strategischen Partnerschaft profitieren.

Die Vorstände von Fideuram – ISP PB und REYL haben zusammen einen langfristigen und gemeinsam abgestimmten strategischen Plan entwickelt, mit dem ein äusserst tragfähiges Fundament geschaffen wird, um darauf in den nächsten Jahren ein führendes Unternehmen aufzubauen. Die Transaktion schafft verschiedene Vorteile. Dazu zählen unter anderem ein gestärkter institutioneller Rahmen mit einer entsprechenden Bilanz, die Nutzung von Synergien über verschiedene Geschäftsbereiche, die Bereitstellung von Kapital für neue Produktinitiativen, verbesserte Platzierungs-, Syndizierungs- und Co-Beratungschancen sowie ein deutlich erweitertes Vertriebsnetz.

Die Partner von REYL, François Reyl, Pasha Bakhtiar, Nicolas Duchêne, Thomas Fontaine, Christian Fringhian und Lorenzo Rocco di Torrepadula werden auch in Zukunft massgeblich an dieser in der Schweiz ansässigen Bank beteiligt sein und sich auch weiterhin für deren langfristige Entwicklung und Strategie sowie die Geschäftsführung im Tagesgeschäft einsetzen.

“Über die strategische Partnerschaft mit REYL” – so Tommaso Corcos, CEO von Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking – “bestätigen wir die Strategie der Intesa Sanpaolo Group, die seit Langem auf den Aufbau eines Unternehmens für Wealth Management & Preservation ausgerichtet ist. Insbesondere in der Schweiz, dem führenden Markt für internationale Aktivitäten, passt diese Partnerschaft in den breiteren Prozess zur Stärkung und strategischen Neuausrichtung der ausländischen Aktivitäten unserer Sparte Private Banking. Nach der Übernahme der Morval Group im Jahr 2018 erhalten wir mit dieser Transaktion die Möglichkeit, uns noch stärker auf diesen Wachstumssektor zu konzentrieren, der zum einen krisenfest ist und sich zum anderen immer noch in einem Konsolidierungsprozess befindet.”

François Reyl, der CEO von REYL, kommentiert: “Wir freuen uns sehr über diese Einigung, mit der wir ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte von REYL aufschlagen. Fideuram ISP PB ist der ideale Partner für REYL, und wir sind begeistert von der Möglichkeit, gemeinsam einen neuen international führenden Anbieter im Bereich Private Banking aufzubauen, der seinen Sitz zwar in der Schweiz hat, aber trotzdem globale Ambitionen verfolgt. Mit Freude sehen wir dem Aufbau langfristiger Beziehungen zu unseren neuen Kollegen von ISPBM entgegen und können es kaum erwarten, die Herausforderungen und Chancen der Zukunft gemeinsam und als vollständig integriertes Team anzugehen. Mit Fideuram – ISP PB haben wir einen starken, strategischen Partner gefunden, der nicht nur ein umfassendes Verständnis für die Geschäftswelt mitbringt, sondern der gleichzeitig auch unsere Werte teilt, mit denen wir menschliche Aspekte in den Mittelpunkt aller Aktivitäten des Konzerns stellen. Dabei sorgt die Kombination aus Flexibilität und Grösse, die sich auf eine gemeinsame, unternehmerische Vision stützt, für perfekte Voraussetzungen, um auch im derzeitigen Umfeld erfolgreich zu sein.”

REYL wurde bei dieser Transaktion von Deloitte AG und Schellenberg Wittmer Ltd. beraten. Fideuram wurde bei Studio Pedersoli, PwC Strategy&, CFM beraten.

Über Fideuram – ISP PB und ISPBM

Die in Mailand domizilierte Fideuram – Intesa Sanpaolo Private Banking ist die führende Privatbank Italiens und ein bedeutendes Unternehmen innerhalb der ISP Group, die derzeit ihre Aktivitäten im Bereich Private Banking insgesamt neu aufstellt. Per 30. Juni 2020 zählte Fideuram – ISP PB insgesamt 3.171 Beschäftige, 5.801 Privatbanker, ein verwaltetes Vermögen in der Höhe von 259 Milliarden CHF sowie Nettozugänge von 6,0 Milliarden CHF, die der Bank von über 793.000 Kunden anvertraut wurden.

Die von der Familie Zanon Valgiurata gegründete ISPBM mit Sitz in Genf und Niederlassungen in Lugano, London, Monaco, Bahrain, den Cayman-Inseln, Buenos Aires und Montevideo kann ihre Ursprünge bis 1974 zurückverfolgen und wurde 2018 in Fideuram integriert. Per 31. Dezember 2019 verwaltete ISPBM Vermögen von über 5,1 Milliarden CHF und beschäftige 176 Fachleute.

Über REYL

Die 1973 gegründete REYL-Gruppe ist eine diversifizierte, unabhängige Bankengruppe mit Niederlassungen in der Schweiz (Genf, Zürich, Lugano), in Europa (London, Luxemburg, Malta) sowie weitere Regionen weltweit (Singapur, Dubai). Per 30. Juni 2020 verwaltete die Gruppe Vermögen von über CHF 13 Milliarden und beschäftigte mehr als 220 Mitarbeitende.

Die Gruppe verfolgt einen innovativen Ansatz im Bankgeschäft. Zu ihrem Kundenkreis zählen internationale Unternehmer und institutionelle Anleger, die sie in ihren Geschäftszweigen Wealth Management, Entrepreneur & Family Office Services, Corporate Advisory & Structuring, Asset Services und Asset Management betreut.

Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1307209/Fideuram_Tommaso_Corcos.jpg Photo – https://mma.prnewswire.com/media/1307208/REYL_Francois_Reyl.jpg Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1307207/Fideuram_Logo.jpg Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1307210/REYL_Logo.jpg

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Textquelle: Fideuram; REYL, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/148825/4725764
Newsroom: Fideuram; REYL
Pressekontakt: (+39) 02 87963119
pierantonio.arrighi@intesasanpaolo.com
REYL
Jérôme Koechlin
Head of Communications
Telefon: (+41) 22 816-8177
jerome.koechlin@reyl.com
Presseportal