Garantieschmelze, Kommentar zu Lebensversicherungen von Antje Kullrich

standard
Beitragsbild vergrößern

Frankfurt (ots) – Mit einer vergleichsweise geringfügigen Produktanpassung hat die Allianz ein Fanal für die Branche gesetzt. Der Branchenprimus verspricht seinen Kunden für seine wichtigsten Privatkundenprodukte keine volle Garantie ihrer Beiträge mehr, sondern nur noch maximal 90 Prozent.

Der Schritt kommt eigentlich nicht überraschend. Im epochalen Zinstief kommt jede Garantie Versicherer und Kunden teuer zu stehen. Die Anbieter müssen für Garantieprodukte erhebliche Mengen an Eigenmitteln vorhalten, den Kunden entgehen Renditepunkte, weil der Versicherer in der Kapitalanlage eingeschränkter ist. Die Steigerung des Risikos für die Kunden ist überschaubar, da ohnehin auch bei 100 Prozent Beitragsgarantie nach 30 Jahren Vertragslaufzeit ein erheblicher Kaufkraftverlust zu Buche schlägt, wenn tatsächlich am Ende nur die eingezahlten Beiträge ausgezahlt würden. Es ist also eher eine psychologische als eine rational-ökonomische Hürde, unter 100 Prozent zu gehen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die Allianz ist nicht der erste Lebensversicherer, der von der vollen Beitragsgarantie abrückt, doch jetzt dürfte sich die Entwicklung im Markt beschleunigen. Viele Wettbewerber orientieren sich an der Marktführerin, deren Dominanz in der Lebensversicherung in den vergangenen Jahren immer größer geworden ist. Die Garantien in der Lebensversicherung dürften weiter schmelzen wie das Eis auf Grönland.

Die Ankündigung der Allianz hat jedoch auch eine politische Dimension. Sie bereitet den Boden für die Forderung der Branche, auch bei den staatlich geförderten Riester-Renten die Zinsrealität zu berücksichtigen und das Garantie-Niveau zu senken. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) griff die Steilvorlage denn auch gleich auf. Der Zeitpunkt ist gut gewählt. Denn im Bundesfinanzministerium wird derzeit an einem Referentenentwurf für die seit Jahren diskutierte Reform der Riester-Rente gearbeitet.

Trotz des forcierten Drucks dürfte die Branche eine Lockerung der Bruttobeitragsgarantie jedoch nicht so einfach durchsetzen können. Denn der jahrzehntelang kultivierte Hang zur Garantie ist den Deutschen nicht so schnell auszureden. So hat der Gesetzgeber mit dem Sozialpartnermodell in der betrieblichen Altersvorsorge zwar die Voraussetzungen für Betriebsrenten ohne Garantie, die dafür höhere Renditechancen bieten, geschaffen. Doch die Tarifpartner zögern. Einen großen Tarifabschluss dazu gab es noch nicht – obwohl die Möglichkeit seit fast drei Jahren besteht.

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Textquelle: Börsen-Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/30377/4726885
Newsroom: Börsen-Zeitung
Pressekontakt: Börsen-Zeitung
Redaktion

Telefon: 069–2732-0
www.boersen-zeitung.de

Presseportal