POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Bad Hersfeld vom 10.10.20

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

10.10.2020 – 06:34

Polizeipräsidium Osthessen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Bad Hersfeld (ots)

Verkehrsunfall mit Personenschaden

36251. Am Freitagabend, gegen 18.31 Uhr, befuhr eine 21-jährige Frau aus Neuenstein mit ihrem Pkw die Bundesstraße 324 aus Bad Hersfeld in Richtung Neuenstein.

Vermutlich in Folge von Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit verlor die Pkw-Fahrerin in einer Kurve, kurz vor der Einmündung Abzweig OT Heenes, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Die Fahrt endete anschließend an der dort befindlichen Leitplanke.

Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt der entstandene Sachschaden wird auf ca. 2500,- Euro geschätzt. ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol

36289 Friedewald. Am Freitag, d. 10.10.2020, um 19:34 Uhr, verlor ein 38-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus Philippsthal die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er aus Richtung Hillartshausen in Richtung Motzfeld fuhr. Er kam nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab, fuhr 20 Meter durch die Bankette und kam an einem Baum zum Stehen.

Beim Fahrer stellte die Streife der Polizeistation Bad Hersfeld Alkoholgeruch fest. Er wurde auf die Dienststelle sistiert, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt, Personen wurden nicht verletzt. :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

36277 Schenklengsfeld. Am Freitag, d. 10.10.2020, gg. 21.40 Uhr, parkte eine 37-jährige Frau aus dem Main-Kinzig-Kreis, mit ihrem Wohnmobil, Renault, auf dem ausgewiesenen Stellplatz der Gemeinde in der Straße Am Schwimmbad.

Während des Aufenthalts im Inneren des Wohnmobils vernahm sie und ein weiterer Anwesender eine Erschütterung am Fahrzeug.

Bei der Überprüfung der Umstände außerhalb des Wohnmobils stellten sie fest, dass eine bislang unbekannte Fahrzeugführerin beim Rückwärtsfahren mit ihrem Pkw gegen das Wohnmobil stieß. Als sie die Verursacherin darauf aufmerksam machten, entfernte sich diese unerlaubt von der Unfallstelle und stieß hierbei erneut gegen die linke Seite des abgestellten Wohnmobils.

Die flüchtige Person / das flüchtige Fahrzeug konnte wie folgt beschreiben werden: Weibliche Person, ca. 45 Jahre alt, blonde Haare, Kleinwagen, Farbe Blau, ESW-Kennzeichen.

Es entstand Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von ca. 3500 Euro.

Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter 06621 – 932 – 0 entgegen.

Gefertigt: Polizeistation Bad Hersfeld, PHK Feldbinder (E31/Ra)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4730126