POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Freitag/Samstag, 09./10.10.2020

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

10.10.2020 – 13:05

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Aurich/Wittmund (ots)

Altkreis Aurich

Radfahrerin leicht verletzt

Am Freitagmorgen gegen 09.30 Uhr ereignete sich in Moordorf im Kreisverkehr Ekelser Straße /Ritzweg ein Verkehrsunfall. Eine 51 -jährige Frau aus Südbrookmerland fuhr mit ihrem Fahrrad vom Marktplatz in Moordorf kommend, über den Ritzweg in den dortigen Kreisverkehr ein. Eine 27-jährige Autofahrerin fuhr aus Richtung Wiegboldsbur auf der Ekelser Straße in den Kreisverkehr ein und übersah die bevorrechtigte Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Am frühen Freitagabend, gegen 17.45 Uhr, bog ein 22-jähriger Autofahrer vom Postweg in Großefehn kommend, nach links in die Oldendorfer Straße ein, ohne auf den entgegenkommenden Pkw zu achten. Diesen Pkw fuhr eine 29-jährige Frau aus Wiesmoor. Es kam zur Kollision, in Folge dessen der Pkw der Frau wiederum auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde, dessen Fahrer im Begriff war von der Oldendorfer Straße kommend in den Postweg einzubiegen. Die 29-jährige Wiesmoorerin wurde leicht verletzt, der 22-jährige Verursacher und die dritte Beteiligte, ein 41-jährige Frau aus Großefehn, blieben unverletzt.

PK Norden

Verkehrsgeschehen

Aufgrund deutlicher Ausfallerscheinungen wurde am Samstagmorgen gegen 03.45 Uhr in Hage auf der Hauptstraße ein PKW – Fahrer auffällig. Der 28-jährige war mit seinem VW Golf unterwegs, als er von einer Polizeistreife angehalten wurde. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp über 1 Promille. Aufgrund der Ausfallerscheinungen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Fahrt wurde vor Ort beendet, Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheins folgten.

Rund 3,3 Promille zeigte der Atemalkoholtest bei einem 36-jährigen Fahrradfahrer an, der am Samstag gegen 04.30 Uhr auf der Uffenstraße in Norden unterwegs war. Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Schwere Verletzungen, die eine Verlegung in eine Spezialklinik mit dem Hubschrauber erforderlich machten, erlitt eine 31-jährige Fahrradfahrerin am Freitag gegen 13:30 Uhr auf der Wurzeldeicher Straße in Norden. Sie war beim Überqueren der Straße in Richtung Stellmacherstraße von einem PKW, der Richtung Bahnhofstraße fuhr, erfasst und zu Boden geschleudert worden.

Kriminalitätsgeschehen

In der Osterstaße in Norden kam es am frühen Samstagmorgen um kurz nach 04 Uhr zu Auseinandersetzungen zwischen diversen Personen. Durch den Wurf eines Stuhles wurde eine 26-jährige leicht am Kopf verletzt. Gegen den 23-jährigen Täter wurde aufgrund der Schwere des Delikts ein Verfahren von Amts wegen eingeleitet.

Bei einer weiteren Auseinandersetzung zur gleichen Zeit wurde ein 32-jähriger durch einen Schlag in das Gesicht leicht verletzt. Auch hier ist der Täter, ein 20-jähriger, bekannt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu weiteren Körperverletzungen im Bereich Dornum und Norden, die sich im familiären Bereich oder Bekanntenkreis ereigneten. Bei einer Auseinandersetzung im Bereich Dornum musste eine Person ins Krankenhaus eingeliefert werden, da diese bei einem Treppensturz im Rahmen der Tat verletzt wurde.

PK Wittmund

– Fehlanzeige –

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle

Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Heute 12% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4730242