POL-WI-PvD: Person stirbt bei Verkehrsunfall auf A66 – Verdacht eines illegalen Kraftfahrzeugrennens

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

10.10.2020 – 23:32

Wiesbaden (PvD) – Polizeipräsidium Westhessen

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Wiesbaden (ots)

A 66, zwischen Diedenbergen und Hofheim, Fahrtrichtung Frankfurt, Samstag, 10.10.2020, gegen 13.25 Uhr

(pa)Am Samstagnachmittag kam es auf der A66 bei Hofheim am Taunus zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Das Unfallgeschehen ereignete sich gegen 13:25 Uhr zwischen den Anschlussstellen Diedenbergen und Hofheim in Fahrtrichtung Frankfurt am Main. Ein Sportwagen der Marke Lamborghini, gefahren von einem 29 Jahre alten Mann, prallte aus bislang noch ungeklärten Gründen gegen die Mittelleitplanke und kollidierte anschließend mit einem Skoda. Beide Fahrzeuge gerieten in Vollbrand. Die Person am Steuer des Skodas verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen zur Identifizierung dauern derzeit noch an.

Der Fahrer des Lamborghinis kam verletzt in ein umliegendes Krankenhaus und wurde im Anschluss an die Behandlung vorläufig festgenommen.

Weitere Unfallbeteiligte waren ein 55-jähriger Opelfahrer und ein 47-jähriger Fahrer eines Peugeots, die beide zur ärztlichen Behandlung ebenfalls in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden, sowie ein 18-jähriger Fahrer eines Audis, der unverletzt blieb.

Zeugenaussagen zufolge soll dem Unfall ein illegales Autorennen vorausgegangen sein, an dem drei Fahrzeuge beteiligt gewesen sein sollen. Hierbei soll es sich neben dem verunfallten Lamborghini um einen weiteren Sportwagen desselben Herstellers sowie einen Porsche gehandelt haben. Beide Fahrzeugführer sollen von der Unfallstelle geflüchtet sein.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen sowie der Unfallaufnahme kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen sowie die beteiligten Fahrzeuge sichergestellt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Frankfurt für mehrere Stunden voll gesperrt.

Nach umfangreichen Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen konnten noch am Samstagabend der gesuchte Lamborghini in einem Hofheimer Stadtteil und der Porsche in Nordrhein-Westfalen sichergestellt werden. Die Ermittlungen zu den Fahrern dauern an.

Die Hofheimer Kriminalpolizei bittet mögliche Unfallzeugen sowie Personen, denen die drei Sportwagen im Vorfeld aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer (06192) 2079 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-0
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50177/4730344