Studie: Podcasts werden für Werbetreibende und Agenturen immer wichtiger

Beitragsbild vergrößern

Hamburg (ots) – Kaum ein Medium erfährt seit Jahren einen vergleichbaren Höhenflug wie Podcasts. Auch Agenturen und Werbetreibende nutzen immer häufiger Podcasts als individuellen Kommunikationskanal, um ihre Zielgruppen zu erreichen.

Zu diesem und weiteren Ergebnissen kommt die Podcast-Studie des Fachmagazins ‘new business’ zusammen mit Marktforschungsinstitut GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH, für die 79 Agenturmanager und Podcast-Verantwortliche befragt wurden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Relevanz von Podcasts steigt

Für Werbetreibende sämtlicher Branchen avanciert der eigene Podcast immer mehr zum festen Bestandteil des Kommunikationsmixes: Während sich die eigene Website oder der Newsletter in den letzten Jahrzehnten in der internen und externen Kommunikation zum Standard entwickelten, kommt nun das Medium Podcast dazu. Knapp zwei Drittel der befragten Agenturentscheider sagen, dass Podcasts in Zukunft wichtiger werden. Um den Erfolg von Podcasts zu messen, ist aus Agentursicht die Anzahl der Abrufe das wichtigste Kriterium. Auch die Anzahl der Downloads pro Folge sowie die Anzahl der Podcast-Abonnenten spielen für die Mehrheit der Befrgten eine wichtige Rolle.

Wie Unternehmen Podcasts einsetzen

Die Umfrage zeigt, dass Werbetreibende gezielt auf die Audioformate setzen. “Podcasts werden hauptsächlich für die externe Kommunikation genutzt. Hier steht die Steigerung der Markenbekanntheit und das Informieren und Gewinnen neuer Zielgruppen an erster Stelle”, kommentiert GESS-Geschäftsführer Uwe Stüve die Ergebnisse. Neben der Bekanntheitssteigerung für Unternehmen und Produkt zählt auch die Informations- bzw. Wissensvermittlung sowie der Aufbau einer eigenen Community zur Zielsetzung. In puncto Abverkaufsunterstützung spielen Podcasts nur bei der Hälfte der Unternehmen eine Rolle.

Zur Studie:

Das Fachmagazin ‘new business’ hat zusammen mit Marktforschungsinstitut GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH das Trendmedium Podcast untersucht. Neben den Meinungen und Erfahrungen von Agenturentscheidern, Podcast-Produzenten, Vermarktern und Streaming- und Hosting-Plattformen finden Sie einfache Praxistipps und Insights, um selbst als Podcaster aktiv und erfolgreich zu werden. Aktuelle Marktdaten, Podcast-Cases, Statements und How-To-Beiträge von Podcast-Experten geben Ihnen tiefe Insights und helfen Ihnen beim Aufbau Ihres eigenen Podcast.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.new-business.de/marketinsights

Über ‘new business’

Das Fachmagazin für Medien und Kommunikation aus dem gleichnamigen New Business Verlag berichtet seit mehr als 40 Jahren über Branchenthemen, analysiert Veränderungen von Märkten und bringt Hintergründe zu aktuellen Geschehnissen. Immer im Fokus: Etatwechsel, Pitches, Neugeschäft und aktuelle Themen der Branche. Weitere Informationen finden Sie unter: www.new-business.de

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Healthcare Marketing
Textquelle: Healthcare Marketing, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/73810/4735317
Newsroom: Healthcare Marketing
Pressekontakt: Healthcare Marketing
Thomas Olbrisch
Telefon: +49 (40) 609009-86
Mail: olbrisch@new-business.de
Presseportal