Polizei Presse A 49: Rodungsarbeiten im Herrenwald – Polizei räumt ein Camp und erteilt viele Platzverweise

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

15.10.2020 – 19:07

Polizei Presse A 49

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 31.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Giessen (ots)

Die Rodungsarbeiten begannen heute in den frühen Morgenstunden mit einem großen Polizeiaufgebot. Viele Aktivisten wurden aus den Gefahrenbereichen herausgebracht und ihnen ein Platzverweis ausgesprochen. Erneut waren die mobilen Polizeisprecher als Anlaufpunkt für die Medienvertreter vor Ort, um diesen möglichst eine umfassende Berichterstattung zu ermöglichen. Parlamentarische Beobachter der Landtagsfraktion der SPD, Bündnis 90/Die Grünen sowie der Partei Die Linke waren ebenfalls heute mit am Geschehen und konnten sich direkt an den Absperrungen zu den Sicherheitsbereichen im Wald ein Bild machen und Gespräche mit Aktivisten führen.

Die heutigen Aktionen und Proteste verliefen größtenteils friedlich und gewaltfrei. Die Waldbesetzer brachten sich jedoch durch verschiedene Handlungen in große Gefahr. Etwa 40 Personen, die sich in den Bäumen aufhielten, wurden durch Spezialkräfte gerettet. Dabei waren mehrere Personen lediglich durch unsichere Seilkonstruktionen gesichert. Die Durchtrennung von sogenannten Traversen (Seilverbindungen) erfolgte unter größtmöglicher Sicherung und ohne, dass Menschen daran hingen. Die Polizei stellte mehrfach Kletterzubehör und Baumaterialen sicher. Zwei Personen, die einbetoniert und mit Stahlseilen befestigt waren, konnten befreit werden. Sie blieben unverletzt und wurden nach dem Aussprechen eines Platzverweises entlassen. Im zu rodenden Abschnitt, in einem Camp, hielten sich etwa 25 Personen auf dem Boden auf. Alle Personen wurden mit einem Platzverweis belegt und aus dem Sicherheitsbereich gebracht. Gegenstände, wie eine Trommel, wurden von den Personen offenbar zurückgelassen. Die Sachen gelangten später wieder zu den Eigentümern.

Blockierte Zufahrt zum VW-Werk in Baunatal

Neun Aktivisten haben in den frühen Morgenstunden vor einem Haupttor das VW-Werkes in Baunatal ein sogenanntes Tripod aufgebaut, ein Banner aufgespannt und die Zufahrt blockiert. Ein weiteres Tripod haben sie auf dem Parkplatz des Werkes aufgestellt. Sie wollten hier auch gegen den Ausbau der A 49 protestieren. Eingesetzte Polizeikräfte konnten kommunikativ auf die Personen einwirken, woraufhin diese den Platz verließen. An einer in der Nähe gelegenen Bushaltestelle meldeten die Aktivisten dann eine Mahnwache an.

Hinweis an die Medienvertreter

Auch am Freitag, 16.10.2020, werden mobile Presseteams der Polizei wieder für Sie zur Verfügung stehen, um Ihre Berichterstattung der Einsatzmaßnahmen zu ermöglichen. Bitte informieren Sie sich am Morgen über unsere Pressemeldung und über Twitter, wo die mobile Pressestelle anzutreffen ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Presse A 49, übermittelt durch news aktuell

Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2 / KN95, 94% Filtration (Packung mit 20 Stück) *
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und verwaltet (dies ist das chinesische Äquivalent der EU-Norm). Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild erstellt werden.
  • Hergestellt aus hocheffizientem schmelzgeblasenem Gewebe mit einer Filtrationsrate von 94%.
  • ATEMBAR UND KOMFORTABEL: Einweg-KN95-Gesichtsmaske für extrem niedrigen Atemwiderstand, bei der Luft effektiv ausgetauscht wird, um die Ansammlung von Wärme und Feuchtigkeit zu reduzieren und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl bei alltäglichen Aktivitäten zu gewährleisten.
  • SICHERES DESIGN: Der eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip bietet Komfort und Sicherheit durch seine sichere Passform im Gesicht. Die elastischen Ohrriemen sind bequem und bequem für die meisten Männer und Frauen, auch mit Brille.
  • PAKET: Die Packung enthält 20 Einweg-KN95-Atemschutzgeräte in 2 Packungen (jeweils 10)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 31.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/148303/4735616