Patrimonium Private Equity Fund erwirbt Mehrheit an der ROTH GRUPPE

standard
Beitragsbild vergrößern

Baar (ots) – Der von Patrimonium Private Equity Advisors AG, Teil der Patrimonium Asset Management AG, beratene Fonds Patrimonium Private Equity Fund SCSp (“Patrimonium”) erwirbt die Mehrheit an der ROTH GRUPPE, dem führenden Schweizer Anbieter von baulichem Brandschutz, technischer Dämmung und Beschichtungslösungen. Damit ist der Grundstein für eine nahtlose Weiterführung des Erfolgsmodells der ROTH GRUPPE gelegt. Gleichzeitig führt die Transaktion bei beiden Partnern zu Synergien und die Finanzkraft von Patrimonium erlaubt es, gezielt in künftiges Wachstum zu investieren. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Patrimonium übernimmt eine Kontrollmehrheit an der ROTH GRUPPE mit Sitz in Gerlafingen (SO). Die ROTH GRUPPE ist ein führender Anbieter von baulichem Brandschutz, technischer Dämmung und Beschichtungen, beschäftigt rund 450 Mitarbeitende und ist mit 14 Geschäftsstellen an 11 Standorten in allen Landesteilen der Schweiz vertreten. Mit der Transaktion wird das Portfolio von Patrimonium optimal ergänzt, weil sich durch die langjährige Branchenexpertise der Patrimonium Gruppe im Immobilien- und baunahen Bereich erhebliche Synergiepotentiale realisieren lassen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Finanzkraft von Patrimonium ermöglicht langfristiges Wachstum

Durch bedeutende Projekte im öffentlichen und privaten Sektor, einem erstklassigen Kundenportfolio und einem etablierten Netzwerk zu Bauherren, Architekten und Brandschutzbehörden hat sich die ROTH GRUPPE in den letzten Jahren zu einem der führenden Anbieter der Branche entwickelt. Die Kernmärkte der ROTH GRUPPE sind attraktiv und rasch voranschreitende Trends in der Bauwirtschaft sowie zunehmend strengere regulatorische Vorschriften und Dokumentationspflichten bieten Wachstumschancen. Mit der Übernahme durch Patrimonium ist die ROTH GRUPPE künftig gut aufgestellt und bereit, sich bietende Wachstumschancen wahrzunehmen.

Rückkehr in Schweizer Hände und operative Kontinuität

Patrimonium übernimmt die Anteile an der ROTH GRUPPE von Equistone Partners Europe, einem europäischen Private-Equity-Fund, während die bisherigen Minderheitsaktionäre, bestehend aus Mitarbeitenden der ROTH GRUPPE, unverändert beteiligt bleiben. Der Fokus von Patrimonium und die Strategie der ROTH GRUPPE ergänzen sich insbesondere aufgrund der fundierten Marktkenntnisse. Stefan Blaser, CEO der ROTH GRUPPE, erklärt: “Patrimonium ist als Schweizer Investor nahe an der hiesigen Branche, kennt die Marktakteure und -gegebenheiten und hat grosse Expertise bei der erfolgreichen Umsetzung nachhaltiger Wachstumsstrategien. Wir sind überzeugt, dass der Eigentümerwechsel für uns operative Kontinuität, Stabilität und weiteres Wachstum bringt.”

Gruppenstruktur bleibt unverändert

Auf die Struktur der ROTH GRUPPE hat der Eigentümerwechsel keinen Einfluss, wie Kurt Hitz, Investment Director bei Patrimonium Private Equity, bestätigt: “Die ROTH GRUPPE bringt mit der jetzigen Aufstellung ideale Voraussetzungen mit, um in dieser Branche Erfolg zu haben und eine hervorragende Leistung für die Kunden zu garantieren. Unser Augenmerk liegt auf der soliden Finanzierung und den attraktiven langfristigen Potentialen für alle Beteiligten, die diese Partnerschaft auszeichnet.”

Über Patrimonium Asset Management AG

Patrimonium Asset Management AG (PATRIMONIUM) ist eine von der FINMA regulierte, unabhängige Schweizer Investment Management-Gesellschaft alternativer Anlagen.

PATRIMONIUM bietet Schweizer qualifizierten, und internationalen professionellen Investoren Anlagemöglichkeiten auf den Privatmärkten in den Kategorien Immobilien, Private Debt, Private Equity und Infrastruktur.

PATRIMONIUM ist hauptsächlich in der Schweiz, Deutschland und Österreich tätig. Mit Büros in Lausanne, Zürich und Zug beschäftigt die Firma 60 Mitarbeiter . PATRIMONIUM verwaltet ein Vermögen von 3,2 Mrd. CHF Für mehr Informationen: www.patrimonium.ch (http://www.patrimonium.ch)

Über die ROTH GRUPPE

Mit Fachkompetenz auf Erfolgskurs

Die ROTH GRUPPE beschäftigt insgesamt rund 450 Mitarbeitende an Standorten in der ganzen Schweiz. Vernetzte Kompetenz in den drei Fachbereichen Isolationen, Brandschutz und Beschichtungen, fundiert ausgebildete Mitarbeitende sowie eine für Mensch und Umwelt nachhaltige Unternehmenspolitik zeichnen das Unternehmen aus. Dank ihrem Engagement und ausgezeichneter Ausführung am Bau führt die ROTH GRUPPE heute gesamtschweizerisch anspruchsvolle Aufträge im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich aus und gehört zu den führenden Schweizer Anbietern von Isolationen, Brandschutz und Beschichtungen. Weitere Informationen: www.rothgruppe.ch (http://www.rothgruppe.ch)

Heute 17% sparen!
Medisana RM 100 FFP2/KN 95 Atemschutzmaske Staubmaske Atemmaske 3-lagige Staubschutzmaske Mundschutzmaske 10 Stück einzelverpackt im PE-Beutel *
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und Fremdschutz
  • Effizientes 3-Schicht-Filtersystem: Spunbond, Meltbond, Nonwoven – Hochgradige Filterung von 95% aller Partikel in der Luft
  • Hygienische Einzelverpackung: Die Einzelverpackung verhindert die Verunreinigung der Maske vor dem Gebrauch. In der Packung befinden sich 10 einzelverpackte Schutzmasken inklusive Clip
  • Optimale Passform: Die V-Form mit Nasenkontur und Ohrschlaufe mit elastischem Band bieten einen hohen Tragekomfort und sorgen für einen perfekten Sitz
  • Geprüft und gemäß der Norm EN 149:2001 + A1:2009; Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2 5-Lagen- Mundschutzmaske Atemschutzmaske *
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere K95-Markierungen, wurde jedoch zusätzlich nach der europäischen FFP2-Norm getestet, von einer EU-benannten Stelle (Nummer 0370) gemäß der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 bewertet und genehmigt. Die Dokumentation der benannten Stelle kann unter dem Produktbild heruntergeladen werden.
  • SCHUTZDESIGN: Zusätzlich zu Tröpfchen und Spritzern filtern die 5 Schichten dieser Masken mindestens 94% der in der Luft suspendierten Partikel
  • SICHERES DESIGN: Das eingebaute weiche, verstellbare Nasenclip- und Cup-Design bietet Komfort und Sicherheit durch die sichere Passform für das Gesicht der meisten Erwachsenen. Die 5 Schichten werden mit einem Verfahren an Ort und Stelle gehalten, bei dem alle 5 Schichten zusammengedrückt werden, um die maximale Filtrationsfähigkeit der Maske zu gewährleisten. Diese sollten nicht mit Löchern verwechselt werden.
  • PAKET: Das Paket enthält 10 Einweg-Atemschutzgeräte mit FFP2-Zertifizierung. Dies sind Einwegmasken für Erwachsene.
SIMPLECASE FFP2 Maske, Atemschutzmaske, Partikelfiltermaske, EU CE Zertifiziert von Offiziell benannter Stelle CE2834 - 40 Stück, WEIß MS-2004-20212 *
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub
  • Nach EN149:2001+A1:2009 CE Zertifiziert von EU Benannter Stelle CE 2834
  • Schützt Sie und Ihre Umgebung gegen Aerosole, Feinstaub und andere Partikel
  • Verpackungsabmessungen (L x B x H): 20.0 x 15.0 x 25.0 Zm

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Quellenangaben

Textquelle: Patrimonium Asset Management AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/148656/4735840
Newsroom: Patrimonium Asset Management AG
Pressekontakt: Patrimonium Asset Management AG:
François Hutter
Media Relations
+41 58 787 00 00
francois.hutter@patrimonium.ch.
Werner Schnorf
Managing Director Private Equity
+41 58 787 00 00
privateequity@patrimonium.ch

Roth Group: Mr. Stefan Blaser
CEO
+41 32 674 45 45
info@rothgruppe.ch

Presseportal