Immunkick im Stick – So einfach trotzen Sie der Erkältungswelle

standard
Beitragsbild vergrößern

München (ots) – Anmoderationsvorschlag: Wem graut es nicht schon ein bisschen vor der jährlichen Infekt-Zeit?! Denn in diesem Jahr nerven die kleinen und großen Erkältungen nicht nur, nein, sie führen auch direkt zum Corona-Verdacht und machen das Leben teilweise echt kompliziert – vor allem, wenn die Kinder nicht mehr in Kita und Schule dürfen, sondern zu Hause betreut werden müssen… Es hilft alles nichts, wir müssen uns wappnen, um gut durch die dunkle Jahreszeit zu kommen – mein Kollege Oliver Heinze hat sich dazu mal Tipps von einer Expertin geholt.

Sprecher: Um gut und gesund durch die dunkle Jahreszeit zu kommen, sollte man sein Immunsystem auf allen Ebenen aktiv unterstützen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 23.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

O-Ton 1 (Dr. rer. nat. Julia Clavel, 16 Sek.): “Dazu zählen zum Beispiel auch die Bewegung an der frischen Luft, das muss jetzt kein riesengroßer Dauerlauf sein, aber ein bisschen sich draußen aufhalten, um die Atemwege zu befeuchten und eine Austrocknung der Schleimhäute zu verhindern, und, was man ja immer wieder gerne sagt: um Vitamin D zu tanken.”

Sprecher: Sagt Ernährungswissenschaftlerin Dr. Julia Clavel – und sie kennt noch mehr Tricks.

O-Ton 2 (Dr. rer. nat. Julia Clavel, 16 Sek.): “Auch ausreichender Schlaf ist immer wichtig für unsere Erholung und eine ausgewogene Ernährung, die uns mit allem versorgt, was wir so benötigen. Und das steckt eben hauptsächlich in Obst und Gemüse, in Nüssen, in Getreideprodukten, auch in Fleisch und in Fisch und in kalorienarmen Getränken wie Tees und Wasser.”

Sprecher: Auf keinen Fall zu kurz kommen darf die Versorgung mit Vitamin C – das ist wichtig für eine gesunde Abwehr – und kann aber noch viel mehr.

O-Ton 2 (Dr. rer. nat. Julia Clavel, 15 Sek.): “Die wenigsten wissen, dass Vitamin C ein echter Geheimtipp zur Verringerung der Müdigkeit ist, was uns ja grade in den Herbstmonaten öfter mal heimsucht und es schützt unsere Zellen vor oxidativem Stress, der durch Umweltfaktoren, körperlichem und psychischem Stress hervorgerufen wird.”

Sprecher: In Kombination mit Zink bildet Vitamin C ein echtes Powerduo, denn das Spurenelement ist ein wahrer Multitasker.

O-Ton 3 (Dr. rer. nat. Julia Clavel, 15 Sek.): “Zink unterstützt unseren Stoffwechsel auf verschiedenen Ebenen, zum Beispiel beim Erhalt unserer Haut, Nägel und Haaren – aber auch unsere grauen Zellen werden so richtig auf Trab gehalten. Und viel davon steckt zum Beispiel in Innereien, rotem Fleisch, Schalentieren und Eiern.”

Sprecher: Wer jetzt nicht unbedingt regelmäßig Nierchen und Austern auf dem Speiseplan hat, kann sich – gerade in der Erkältungszeit – mit Nahrungsergänzungsmitteln behelfen. Die ersetzen aber keineswegs dauerhaft eine ausgewogene Ernährung, betont die Expertin.

O-Ton 4 (Dr. rer. nat. Julia Clavel, 21 Sek.): “Wenn wir unterwegs sind, können wir uns nicht immer ausgewogen ernähren und hier ist das Produkt von Lintia eine hervorragende Möglichkeit, weil es sich ganz einfach als Pulver im Mund löst und man kein Wasser benötigt. Es ist auch noch frei von Gluten, Lactose und Zucker und zu 100 Prozent vegan – also eine schmackhafte Alternative für alle, die ihr Immunsystem unterstützen möchten.”

Abmoderationsvorschlag: Sie sind auch noch auf der Suche nach dem passenden Immunboost für den Herbst? Mehr Infos rund ums Thema finden Sie auf lintia.com.

Quellenangaben

Textquelle: Protina Pharmazeutische GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/79747/4750711
Newsroom: Protina Pharmazeutische GmbH
Pressekontakt: WEDOpress GmbH
Angelika Lemp
Sossenheimer Weg 50
65824 Schwalbach
Tel.: 06196-9519968
Angelika.lemp@wedopress.de
Presseportal