DEVK verlost 200 Spenden à 10.000 Euro für digitale Schulausstattung

Beitragsbild vergrößern

Köln (ots) – Digital gut gerüstet zu sein, ist wichtiger denn je. In vielen Bildungseinrichtungen sieht die Realität jedoch anders aus. Die DEVK will das ändern und mit der Aktion “Smarte Schulen, clevere Kids” für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen. Schulen und Fördervereine aus ganz Deutschland können sich bis Ende November bewerben und ein Spendenpaket über 10.000 Euro gewinnen.

Unsere Welt ist immer stärker vernetzt – vieles spielt sich nur noch online ab. Nicht erst seit der Corona-Krise sind digitale Kompetenzen auch im Unterricht gefragt. Für Homeschooling, Videokurse & Co. sind Schulen häufig nur schlecht gerüstet. Mangelnde Internetzugänge und veraltetes Equipment sind allgegenwärtig in deutschen Bildungsstätten.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Besonders hart trifft es die Schüler, die auch zu Hause keine ausreichende digitale Ausstattung haben. Wer hier unverschuldet den Anschluss verpasst, hat es auch zukünftig schwer. Damit Kinder und Jugendliche den medialen Herausforderungen in Schule und Berufsleben gewachsen sind, benötigen sie Zugang zu PC-Programmen, Laptops und anderen technischen Geräten. Hier packt die DEVK jetzt an.

Starthilfe für digitale Bildung

Um Bildungsstätten und Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten unter die Arme zu greifen, spendet die DEVK in diesem Jahr insgesamt zwei Millionen Euro. Ab 2. November können sich Schulen und Fördervereine um ein Spendenpaket über 10.000 Euro bewerben. Dafür müssen sie lediglich angeben, wofür das Geld geplant ist – z. B. für die Anschaffung von digitalen Lehrmitteln, Tablets oder modernen Anzeigegeräten. Auch für gezielte digitale Projekte können die Fördervereine und Schulen die 10.000 Euro einsetzen.

Jetzt bewerben

Um an der Aktion teilzunehmen, brauchen Vertreter von Schulen und Fördervereinen nur das Teilnahmeformular auszufüllen: unter www.devk.de/smarte-schulen (http://www.devk.de/smarte-schulen). Mitmachen können ausschließlich Schulen und Fördervereine. Unter allen Teilnehmenden lost die DEVK im Dezember die 200 Spendenempfänger aus. Das Teilnahmeformular sowie weitere Informationen gibt es ab 2. November unter www.devk.de/smarte-schulen (http://www.devk.de/smarte-schulen).

Mit Herz für Kinder

Das Engagement für die Jüngsten der Gesellschaft liegt der DEVK sehr am Herzen. So unterstützt der Kölner Versicherer bereits seit über 20 Jahren den Kinderschutzbund und war in diesem Jahr zum 26. Mal Hauptsponsor des Weltkindertags in der Domstadt. “Die Kleinsten sind für uns die Größten”, sagt DEVK-Chef Gottfried Rüßmann. “Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, uns für Kinder und ihre Bedürfnisse einzusetzen und stark zu machen.”

Weitere Informationen und Fotos finden Sie hier: https://www.devk.de/presse/pressemitteilungen/pm_149825.jsp

***

Seit fast 135 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. Von Eisenbahnern für Eisenbahner gegründet kümmert sich die DEVK heute um bundesweit über 4 Millionen Kunden mit mehr als 15,1 Millionen Risiken in allen Versicherungssparten. Insgesamt krempeln rund 6.000 Mitarbeiter die Ärmel hoch, um schnell und tatkräftig zu helfen. Zusätzlich sind die Sparda-Banken seit vielen Jahren verlässlicher Partner. Nach der Anzahl der Verträge ist die DEVK Deutschlands viertgrößter Hausrat- sowie fünftgrößter Pkw- und siebtgrößter Haftpflichtversicherer.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/DEVK Versicherungen/Danilo Andjus
Textquelle: DEVK Versicherungen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/36522/4750713
Newsroom: DEVK Versicherungen
Pressekontakt: DEVK Versicherungen
Miriam Petersen
Riehler Straße 190
50735 Köln
Tel. 0221 757-1839
E-Mail: miriam.petersen@devk.de
Presseportal