Daddybaby-Schutzmasken vom BSI zertifiziert, Beitrag zur Prävention und Kontrolle der globalen …

standard
Beitragsbild vergrößern

Fuzhou, China (ots/PRNewswire) – Da die globale Pandemie keine Anzeichen für ein Abklingen zeigt, sind medizinische Schutzmittel wie Masken und Schutzkleidung weltweit nach wie vor sehr gefragt. Kürzlich wurden Schutzmasken von Daddybaby Co. Ltd. (“Daddybaby”) von der British Standards Institution (BSI) zertifiziert und haben auch den CE-Zertifizierungstest der Europäischen Union bestanden. Diese Zertifizierung wird es dem Unternehmen ermöglichen, neue Wege zu beschreiten, da seine Produkte nun den EU-Normen entsprechen.

BSI wurde 1901 gegründet. In den 100 Jahren ihres Bestehens hat sich die BSI zu einer weltbekannten Dienstleistungsorganisation entwickelt, die Geschäftsstandards entwickelt. Während der Pandemie bot das BSI einen CE-eigenen FastTrack-Review-Service an, der es chinesischen Maskenherstellern ermöglichte, das Exportverfahren zu beschleunigen, um den Kampf gegen COVID-19 in Europa zu unterstützen und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Produkte den Empfehlungen der EU-Kommission (EU) 2020/403 für PSA entsprechen (https://baijiahao.baidu.com/s?id=1662577762313487883&wfr=spider&for=pc). Während sich die globale Pandemie weiter ausbreitet, erweitern Unternehmen, die weltweit Lieferungen zur Epidemieprävention anbieten, ihre Produktionskapazitäten, um die wachsende Nachfrage zu befriedigen. Als Stützpfeiler des weltweiten Kampfes gegen COVID-19 haben chinesische Unternehmen den Kampf mit wichtigen Lieferungen stark unterstützt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 2.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Zu Beginn des Ausbruchs prüfte Daddybaby in seiner Eigenschaft als herausragendes Privatunternehmen in China sofort die Durchführbarkeit einer Umstellung auf die Produktion von PSA. Das Unternehmen nahm am nächsten Tag offiziell die Produktion von Masken auf und wandelte sich damit rasch von einem Hersteller von Baby- und Erwachsenenwindeln zu einem der ersten vom Guangzhou Guangjian Textile Garment And Accessories Testing And Research Institute (GTTC) zertifizierten Qualitätsmaskenlieferanten. Daddybaby hat auch seine 6 Produktionslinien für Masken unabhängig voneinander entwickelt und modifiziert und dabei seine Produktionseffizienz auf 700 bis 1100 Masken pro Minute gesteigert – das ist zehnmal höher als der Ausstoß herkömmlicher Maskenproduktionslinien.

Die beeindruckende Produktionskapazität von Daddybaby lässt sich auf seine 180.000 m2 große 4.0 Smart Factory zurückführen, die für 500 Millionen Yuan gebaut und mit automatisierten Produktionslinien von Weltklasse ausgestattet wurde. Das Unternehmen hat eine industrielle Konzentrationszone geschaffen, die eine Vielzahl von Produkten wie Babywindeln, Windeln für Erwachsene und Damenbinden herstellt, die nach Japan, Südkorea und in andere Länder exportiert werden. Seine Jahresproduktion beläuft sich auf 4 Milliarden Yuan mit 3.000 bis 5.000 geschaffenen Arbeitsplätzen. Im Jahr 2015 wurde Daddybaby das erste börsennotierte Unternehmen in Chinas Windelindustrie. Daddybaby hat als Teil des weltweiten Kampfes gegen COVID-19 weiterhin medizinische Hilfsgüter an Regierungen, Universitäten und bedürftige Länder gespendet.

Darüber hinaus sagte Wu Zunyou, der Chefexperte für Epidemiologie am chinesischen Zentrum für Krankheitskontrolle und -verhütung, dass die Pandemie in den kommenden Monaten wahrscheinlich nicht unter Kontrolle gebracht werden kann. Das Tragen einer Maske wird die neue Norm für normale Menschen unter der normalisierten COVID-19-Prävention und -Kontrolle sein. (https://m.gmw.cn/2020-09/29/content_1301621023.htm) Da die Pandemie weiterhin ihren Tribut fordert und viele Länder ihre Präventions- und Kontrollmaßnahmen wieder verschärfen, werden Schutzmasken ein unverzichtbarer Teil des weltweiten Kampfes gegen COVID-19 bleiben. Daddybaby wird weiterhin hochwertige Masken an bedürftige Regionen liefern und dabei sowohl die einheimischen Standards als auch die Produktstandards der importierenden Länder oder Regionen erfüllen, in der Hoffnung, die Prävention und Kontrolle der globalen Pandemie zu unterstützen.

Quellenangaben

Textquelle: Daddybaby, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/144356/4752256
Newsroom: Daddybaby
Pressekontakt: Mr. Lin Zehua
linzehua@daddybaby.com
+86-591-85368198
Presseportal