Marburger Kosmetikhersteller Paedi Protect AG wird Sponsor von Profifußballer Dennis Dressel

Beitragsbild vergrößern

Marburg/München (ots) – Die Paedi Protect AG (http://bit.ly/PAEDIPROTECT-Presse)und der Profifußballer des TSV 1860 München Dennis Dressel gehen ab sofort gemeinsame Wege. Die Partnerschaft ist zunächst für ein Jahr vereinbart. Trotz der vorerst kurzen Laufzeit streben beide Parteien zukünftig eine langfristige Kooperation an. Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt zunächst in der Planung und Gestaltung von Social Media Aktivitäten auf Instagram, die in engem Austausch beider Parteien konzipiert werden.

Das im Jahr 2013 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung hochwertiger Hautpflege und Sonnenschutzprodukte für Kinder und Erwachsene spezialisiert. Bei der Entwicklung der Produkte hat die Hautverträglichkeit oberste Priorität. Um dies sicherzustellen wird auf sämtliche Inhaltsstoffe, die Allergierisiken bergen oder Hautunverträglichkeiten hervorrufen, verzichtet. Die Produkte werden zukünftig alle ohne Mikroplastik, ohne Mineralöle, silikonfrei, ohne Parabene, ohne Konservierungsstoffe und ohne Nanopartikel entwickelt. Die Produkteigenschaften zeigen deutlich, dass bei der Entwicklung der PAEDIPROTECT Produkte, die allesamt made in Germany sind, konsequent auf Nachhaltigkeit gesetzt wird.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Dr. Olaf Stiller, der Vorstandsvorsitzende der Paedi Protect AG freut sich ganz besonders über die zukünftige Zusammenarbeit: “Jung, dynamisch, zielorientiert und bodenständig. So habe ich Dennis in den ersten Gesprächen kennengelernt. Er ordnet dem Fußball bereits in jungen Jahren alles unter und arbeitet sehr professionell, um sich weiterhin konsequent im deutschen Profifußball etablieren zu können. Seine Eigenschaften passen ideal zu unserer Markenidentität. Eine Zusammenarbeit mit Dennis passt daher aus unserer Sicht optimal.”

Im Jahr 2020 legte das Unternehmen den Fokus verstärkt auf das Geschäftsfeld der Hygiene. Im Zuge der Erweiterung der Geschäftsaktivitäten wurden die mikroplastik- sowie parfümfreie Handcreme und Schaumseife in den Markt eingeführt, um auch den gesteigerten Hygieneanforderungen während der Corona-Pandemie gerecht zu werden.

“Die Corona-Pandemie hat nicht nur das öffentliche Leben beeinträchtigt, sondern auch in erheblichem Maße negativen Einfluss auf den Sportsektor genommen. Daher freut es mich ganz besonders, dass ich ein Sponsoringangebot der Paedi Protect AG erhalten habe. In diesen Zeiten ist das aus meiner Sicht nicht selbstverständlich und ich rechne es Dr. Olaf Stiller hoch an, dass er mir aktiv eine Partnerschaft angeboten hat. Bei der Wahl meiner Partner lege ich ein besonderes Augenmerk darauf, dass die Produkte zu meiner Persönlichkeit und meinen Werten passen. Dies ist meiner Ansicht nach Grundvorrausetzung, um meinen Partner bestmöglich repräsentieren zu können. Ein guter Schutz gegen Sonne, Wind und Kälte ist für mich persönlich sehr wichtig und unerlässlich, da ich neben meinem Beruf als Profifußballer sehr gerne reise und viel unterwegs bin. Besonders beachtlich finde ich, dass die Produkte ohne Mikroplastik, Konservierungsmittel oder Parfums hergestellt werden”, so Dressel über seine Beweggründe.

Im Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München ausgebildet, durchlief Dennis Dressel alle Juniorenmannschaften von der U-10 bis zur U-21. Anschließend schaffte Dennis in der Saison 2018/2019 den direkten Sprung zu den Profis. Spätestens seit dieser Saison ist Dressel nicht mehr aus der Startformation des TSV 1860 München wegzudenken. Unter Coach Michael Köllner ist Dressel im zentralen Mittelfeld gesetzt und stand bei allen Pflichtspielen in der Startelf. Ein weiterer Beleg für die starke Entwicklung des TSV 1860 Eigengewächses ist die Wahl in den Mannschaftsrat zu Beginn der Saison. Bereits mit 22 Jahren fungiert Dressel als Motor im Mittelfeld der Sechziger und wichtiges Sprachrohr in der Mannschaft.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Paedi Protect AG/obs/Paedi Protect AG
Textquelle: Paedi Protect AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/127995/4752923
Newsroom: Paedi Protect AG
Pressekontakt: Paedi Protect AG
Niklas Wolf
Zu den Sandbeeten 5
35043 Marburg
06421-968700
presse@paediprotect.de
Presseportal