Xinhua Silk Road: Keqiao, chinesische Drehscheibe im Textilsektor, setzt neue Impulse für …

standard
Beitragsbild vergrößern

Beijing (ots/PRNewswire) – Die kürzlich abgeschlossene Keqiao Textile Expo 2020 (Herbst) hat das Vertrauen der Branche gestärkt und neuen Schwung für eine qualitativ hochwertige Entwicklung gewonnen. Die dreitägige Veranstaltung lockte rund 46.086 Besucher in das sogenannte “China Textile Hub”, was einem Anstieg von 5,1 Prozent gegenüber der letzten Veranstaltung entspricht.

Textile Materialien, Stoffe, Heimtextilien sowie kreatives Design wurden an 1.270 Ständen auf einer Ausstellungsfläche von 34.000 Quadratmetern im China Textile City International Convention & Exhibition Center in Keqiao im ostchinesischen Zhejiang Shaoxing ausgestellt, wobei bekannte einheimische Unternehmen wie Shaoxing Mulinsen, Zhejiang RGB und Sichuan Chuanmian ihre neuesten Produkte vorstellten.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Mit Blick auf eine internationale, professionelle, marktorientierte und informationsreiche Veranstaltung führte die Expo auch Live-Streaming, Produktveröffentlichungen und Online-Business-Matchmaking “on cloud” ein. Auf diese Weise sollten die internationale Zusammenarbeit und der Handel inmitten der Pandemie weiter zu erleichtert werden und es konnten 51.018 Käufer, darunter 15.132 ausländische Käufer, angezogen werden.

Neben der Online-Offline-Integration organisierte die Expo auch kostenlose Pendelbusse zwischen dem Kongressgelände und der “China Textile City” von Keqiao, einem der größten Textilvertriebszentren der Welt, um die Messeveranstaltung besser mit dem Marktplatz zu verbinden.

Keqiao ist nicht nur für seine leistungsfähige Textilherstellung und als weltweites Vertriebszentrum bekannt, sondern etabliert sich auch aktiv als Fenster für die heimische Textilindustrie, die auf einen neuen Entwicklungspfad ausgerichtet ist, da das Land die Einführung eines “Dual-Circulation”-Konzepts fördert, das den heimischen Markt in den Vordergrund stellt. Dies hat Keqiao dazu motiviert, verstärkt inländische Käufer anzuziehen, während sich der Inlandsmarkt und der ausländische Markt gegenseitig beflügeln.

Das Expo-Thema “International, Fashion, Green und High-End” spiegelt diese Neupositionierung wider und wird Keqiao’s Upgrades in Richtung einer qualitativ hochwertigen Entwicklung vorantreiben, sagen Branchenbeobachter.

Zeitgleich fanden erfolgreich weitere Veranstaltungen statt, zum Beispiel die 2020 World Textile Merchandising Conference (2020 WTMC), die 2020 Keqiao Fashion Week sowie verschiedene Ausstellungen und Foren, so dass sich noch mehr Möglichkeiten und Ideen für Keqiao ergaben.

Unterstützt vom China National Textile And Apparel Council, der Allgemeinen Handelskammer Chinas, und organisiert vom Textilsubrat des China Council for the Promotion of International Trade und dem Shaoxing Keqiao Managementkomitee und Entwicklungszentrum für die Ausstellungsindustrie, fand die Keqiao Textile Expo in ihrer 22. Ausgabe seit 1999 in diesem Jahr vom 27. bis 29. Oktober statt, wobei aufgrund der Pandemie strenge Präventions- und Kontrollmaßnahmen getroffen wurden.

Ursprünglicher Link: https://en.imsilkroad.com/p/317289.html

Quellenangaben

Textquelle: Xinhua Silk Road Information Service, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/135504/4753922
Newsroom: Xinhua Silk Road Information Service
Pressekontakt: Silvia
+86-15117925061
Presseportal