MEBO International nahm zum dritten Mal an der CIIE teil

standard
Beitragsbild vergrößern

Shanghai (ots/PRNewswire) – Am 5. November 2020 wurde in Shanghai die CIIE-Messe zum dritten Mal feierlich eröffnet. Unter dem Thema “Regenerative Welt, gesunde Zukunft” nahm MEBO International erneut an der Veranstaltung teil. In diesem Jahr findet zum dritten Mal die CIIE statt. MEBO International ist seit drei aufeinander folgenden Jahren auf dieser Messe vertreten.

Der Stand von MEBO International befand sich in der Halle für medizinische Ausrüstung und Gesundheitsprodukte. In dieser Halle werden verschiedene weltweite Gesundheitsprodukte und -technologien zum ersten Mal der Welt präsentiert und sie verkörpert die Hoffnungen und Bestrebungen der Menschen in Bezug auf ein gutes und gesundes Leben. Auf der diesjährigen Messe stellte MEBO International seine wichtigsten Produkte vor, darunter GI Regenerate mit mehreren regenerativen Nährstoffen und natürlichen Inhaltsstoffen, Nahrungsergänzungsmittel – Glymate für den Blutzuckerspiegel und MIAGE – eine brandneue Serie wasserfreier Hautpflegeprodukte, die auf der Grundlage der patentierten Technologien der des MEBO-Konzerns entwickelt wurde. Darüber hinaus engagiert sich MEBO International für die Entwicklung und Förderung klassischer TCM-Verschreibungen in der ganzen Welt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Als Antwort auf den Geist der CIIE hat MEBO International durch die Integration der großen Gesundheitsindustrie neue strategische Pläne auf den Weg gebracht und arbeitet am Aufbau einer diversifizierten Plattform für den Dienstleistungshandel, welche mit der ganzen Welt verbunden ist. Über die CIIE hat sich MEBO mit dem Bay Area Council (BAC) in Kalifornien zusammengeschlossen, um eine grenzüberschreitende internationale Plattform für den Handel mit Dienstleistungen zu schaffen. MEBO International und BAC verfügen über eine profunde und solide Grundlage für die Zusammenarbeit. Die Bündnisunternehmen von BAC werden zum Export einer Reihe von hochwertigen US-Produkten beitragen, während die internationale Marktmacht von MEBO in über 70 Ländern der Welt, die in den letzten 33 Jahren aufgebaut wurde, bei der Auswahl der hochwertigen Produkte und dem Aufbau einer groß angelegten globalen Handelsplattform für Dienstleistungen aus einer Hand für globale Verbraucher helfen wird.

Dem wachsenden Trend der Digitalisierung, Vernetzung und Intellektualisierung folgend, hat sich MEBO in den letzten Jahren den internationalen grenzüberschreitenden E-Commerce-Plattformen wie AliExpress, Shopify, Joybuy.com usw. angeschlossen und eigene Online-Shops wie MEBOSTORE und iMEBO eingerichtet.

In der Zeit nach der Epidemie durchläuft die Weltwirtschaft tiefgreifende Veränderungen. Die Eröffnung der CIIE dient als eine neue Tür des sich der Welt öffnenden Chinas. Als ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der regenerativen Biowissenschaften trug MEBO International kontinuierlich zur Entwicklung der Handelsliberalisierung und -diversifizierung bei, indem es sich auf das Leben und die Gesundheit der Menschen konzentrierte und seiner Mission, der Welt zu nützen, treu blieb.

Der 1987 gegründete MEBO-Konzern hat zwei Hauptsitze in Kalifornien (USA) bzw. Peking (China). Mit der regenerativen Medizintechnik für Verbrennungen, Wunden und Geschwüre als Kerntechnologie widmet sich der MEBO-Konzern dem Aufbau eines Notfallnetzwerks für Verbrennungen, Wunden und Geschwüre auf der ganzen Welt. Mittlerweile decken seine Produkte und Technologien mehr als 70 Länder und Regionen auf der ganzen Welt ab. Darüber hinaus hat der MEBO-Konzern mehrere Forschungszentren für regenerative Medizin oder regenerative Biowissenschaften eingerichtet, indem sie mit US-amerikanischen und chinesischen Hochschulen und Universitäten wie der Harvard Medical School, der University of Southern California (USC), Cal State (LA), der Nankai University, der Shandong University usw. zusammenarbeitet, um die Entwicklung der regenerativen Medizin zu fördern.

Quellenangaben

Textquelle: Mebo International, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/107568/4756104
Newsroom: Mebo International
Pressekontakt: Tom Tao
taogx@mebo.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1327452/CIIE_2020.jpg
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1327453/MEBO_International_Exhibition_Booth.jpg
Presseportal