POL-DA: Groß-Zimmern: Nachtragsmeldung zum Dachstuhlbrand

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

09.11.2020 – 02:47

Polizeipräsidium Südhessen

Groß-ZimmernGroß-Zimmern (ots)

Wie bereits berichtet kam es am Sonntagabend (08.11.2020) zum Brand eines Einfamilienhauses in Groß-Zimmern (Erstmeldung: Auftragsnummer 4214498). Ausgebrochen war der Brand in einem Zimmer im ersten Stock des Hauses. Als der 62-jährige Hausbewohner und sein 39-jähriger Sohn den Brand bemerkten, standen bereits Teile des Mobiliars in Flammen. Eigene Löschversuche führten nicht zum Erfolg. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren stand bereits der Dachstuhl des Hauses in Flammen. Die eingesetzten Feuerwehren aus Groß-Zimmern, Klein-Zimmern, Dieburg und Münster konnten ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern und den Brand schließlich unter Kontrolle bringen und löschen. Verletzt wurde niemand. Der durch das Feuer entstandene Schaden beläuft sich nach vorsichtigen Schätzungen auf mehr als 100.000 Euro. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner kamen bei Verwandten unter. Erste Ermittlungen deuten auf einen technischen Defekt als Brandursache hin. Gefertigt: EPHK Rene Bowitz, Polizeiführer vom Dienst, Tel.: 06151/969-3030

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 – 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4756767