Wie Paare den schönsten Tag im Leben mit einem Hochzeitskredit finanzieren

standard
Beitragsbild vergrößern

Limburg (ots) – Die Hochzeit ist ein Höhepunkt im Leben und soll unvergesslich in Erinnerung bleiben. Die Zeiten, in denen die Brauteltern die Hochzeit bezahlt haben, sind aber vorbei: Junge Paare bezahlen die anfallenden Kosten inzwischen in der Regel selbst. Kleinere Feiern kosten rund 6.000 Euro, große schnell auch 30.000 Euro. Mit einer Empfehlung der KVB Finanz finden Heiratswillige den passenden Kredit für den großen Tag und können diesen entsprechend ihrer eigenen Wünsche und Vorstellungen gestalten, ohne jeden Cent zweimal umdrehen zu müssen.

Die Kosten für die Hochzeit sind vielfältig

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die meisten Paare beginnen rund ein Jahr vor der Hochzeit mit der Planung. So haben sie genügend Zeit, um alle wichtigen Punkte zu bedenken und herauszufinden, wer von den geladenen Gästen mit und ohne Begleitung kommt. Zum Überschlagen der Kosten eignet sich eine Liste mit allem, was bezahlt werden muss. Viele junge Paare sind überrascht, wenn sie sehen, wie lang diese wird – eine Hochzeit ist ein großes Fest mit vielen Einzelheiten und Details: Schon im Vorfeld muss die Hochzeit beim Standesamt und/oder der Kirche angemeldet werden. Manche Paare besuchen auch einen Tanzkurs, andere feiern einen Polterabend mit Freunden. Einladungen und Dankes- sowie Platzkarten müssen bei einer Druckerei beauftragt und gedruckt werden. Manche Paare setzen zudem auf die Hilfe professioneller Wedding-Planer. Deren Gehalt ist oft ein großer Punkt auf der Liste der Kosten.

Für den großen Tag selbst stehen in der Regel folgende Ausgaben bevor:

– Ringe – Anzug, Brautkleid samt Accessoires, ggf. zweites Outfit fürs Standesamt – Brautstrauß, Blumenkränze für Brautjungfern, Blumen für die Dekoration – Haare und Make-up – Sektempfang und Fingerfood, ggf. Kaffee und Kuchen – Hochzeitsauto oder Kutsche – Location (Größe richtet sich nach der Anzahl der Gäste) – Dekoration (neben Blumen etwa Girlanden, Luftballons, Kerzen, Lichterketten etc.) – Hochzeitstorte, Essen, Getränke – Fotograf, DJ oder Band, Lichtanlage – Shuttleservice für die Gäste zur Location – Servicepersonal (und ein angemessenes Trinkgeld) – Kinderbetreuung – Gastgeschenke Die wenigsten möchten am Tag nach der Hochzeit aufräumen, daher buchen viele Paare einen Putzservice für den nächsten Tag. Die meisten bedanken sich zudem mit einem kleinen Geschenk bei fleißigen Helfern. Die geplanten Flitterwochen im traumhaften Hotel, welches vor Romantik sprüht, fallen ebenfalls finanziell ins Gewicht, da sich neu verheiratete Paare oftmals gemeinsam etwas Luxus gönnen und die Zeit zu zweit genießen möchten. Auch für die mögliche Namensänderung bei Behörden und Institutionen fallen Gebühren an, sofern diese gewünscht ist.

Wo sich Einsparpotenziale verbergen

Auch wenn Paare einen Hochzeitskredit aufnehmen, um die fälligen Beträge für die Feier zu begleichen, da die eigenen Ersparnisse nicht reichen, verbergen sich an manchen Stellen Einsparpotenziale. So kann vielleicht doch der ein oder andere Wunsch insbesondere von der Braut erfüllt werden, der vorher nicht in die Finanzierung einkalkuliert, aber schon seit der Kindheit ersehnt wurde. Denn es muss nicht grundsätzlich das Teuerste vom Teuren sein, um die Hochzeit zu einem gelungenen Tag zu machen. Viele Frauen träumen ihr Leben lang von ihrem perfekten Brautkleid. Dafür muss die Wahl nicht immer auf die neuste Kollektion fallen. Manche Geschäfte haben auch eine wunderschöne Auswahl an Kleidern der Vorsaison. Manche Frauen verzichten auch gänzlich auf den teuren weißen Traum und tragen lediglich ein schickes Kleid im Standesamt.

Wer einen Fotografen oder einen DJ im Freundeskreis hat, kann deren Dienste sicher auch für kleine Summen in Anspruch nehmen. Stellen Auszubildende den Blumenschmuck zusammen, ist er häufig günstiger und geschickte Freundinnen können die Aufgaben der Visagistin und Friseurin übernehmen. Die Gastgeschenke für die Gäste lassen sich ebenfalls selbst herstellen. Zudem braucht nicht jedes Paar einen Tanzkurs und auch die Kinderbetreuung und der Shuttleservice sind nicht obligatorisch. Gleiches gilt für den Polterabend: Es ist längst nicht verpflichtend, dass das Paar diesen vor der Trauung veranstaltet.

Bei Essen und Getränken kommt es zumeist am günstigsten, wenn es ein Büfett und Pauschalen gibt. Auch kann die Hochzeitstorte, die an sich schon ein Kunstwerk ist, als Dessert gereicht werden. Doch nicht jedes Paar möchte an seinem großen Tag sparen – es soll ein rauschendes, unvergessliches Fest werden, an dem wirklich alles stimmt. Dafür nehmen die zukünftigen Ehepartner auch gern mehr Geld in die Hand.

Den richtigen Hochzeitskredit finden

Wer den passenden Hochzeitskredit finden möchte, sollte zunächst die Kosten überschlagen. Eine Liste wie die obige hilft dabei, wobei die jeweiligen Kostenpunkte von individuellen Entscheidungen und der Gästezahl abhängen. Wer die ungefähren Ausgaben ermittelt hat, kann sie mit dem Ersparten abgleichen und herausfinden, wie groß der Betrag ist, der finanziert werden muss.

Mit diesem Wissen arbeiten dann die Finanzexperten bei der KVB Finanz. Das Familienunternehmen kennt sich sehr gut damit aus, individuelle Ratenkredite zu finden, mit denen die bevorstehenden Aufwendungen für eine Hochzeit bezahlt werden können und sich das Brautpaar ein erinnerungswürdiges Fest gestalten kann. Die Fachleute ermitteln zuerst den Kredit mit den günstigsten Konditionen, darüber hinaus gilt es aber verschiedene Dinge zu berücksichtigen: Viele der Kosten müssen schon im Vorfeld bezahlt werden – teilweise lange vor der eigentlichen Feier, sodass das Geld zeitnah zur Verfügung stehen sollte. Heute ist es zudem gang und gebe, dass die Gäste Geldgeschenke machen, denn einen gemeinsamen Hausstand besitzen die meisten jungen Paare schon, wenn sie in den Stand der Ehe treten. Da also zur Hochzeit selbst mit einer größeren Summe zu rechnen ist, eignet sich vor allem ein solcher Kredit gut, bei dem die Kreditnehmer zwischendurch außer der Reihe eine größere Summe abbezahlen können – auch Option auf Sondertilgung genannt. Allerdings sollte bei der aufgenommenen Summe dennoch eine gewisse Flexibilität gewahrt werden, schließlich weiß niemand, wie hoch die Geldgeschenke tatsächlich ausfallen und welche zusätzlichen Zahlungen eventuell noch auf das Paar zukommen, die es im Vorfeld nicht bedacht hat. Ein weiterer Vorteil: Durch die automatische Änderung der Steuerklasse der Eheleute in Klasse 4 und mit der Überlegung, ob die Steuerklassekombination 3/5 sinnvoll ist, kann einer der beiden Glücklichen netto mehr einsparen. Die jährliche Steuerersparnis des Partners in der Steuerklasse 3 kann ebenso Sondertilgungen des Hochzeitkredites zugutekommen. Auf diese Weise dauert es nicht allzu lange, bis der Kredit für den großen Tag zurückgezahlt ist und es bleiben allein die schönen Erinnerungen.

KVB Finanz ist der passende Partner für den Hochzeitskredit

So unterschiedlich Hochzeitsfeiern sind, so verschieden fallen auch die Hochzeitskredite aus. Die Finanzexperten von der KVB Finanz besprechen mit den Interessenten ihre Pläne und ihre finanzielle Situation. Basierend auf diesen individuellen Werten suchen sie diejenigen Kreditgeber heraus, deren Angebote am besten zum jungen Paar passen. Da sie auf langjährige Expertise zurückblicken, wissen sie oft schon während des Gesprächs, welcher Kreditgeber sich eignen könnte. Sie empfehlen den passenden Partner und die geeigneten Summen. Erfahrungen zeigen, dass sich ihre Kunden aufgrund der persönlichen Nähe bei ihnen gut aufgehoben fühlen, da sie spüren, dass sie hier als Einzelpersonen gesehen und ernst genommen werden. Dass die Finanzexperten der KVB Finanz ihre Kunden zu Hause aufsuchen, ist besonders für Verlobte, die inmitten der Hochzeitsvorbereitungen stecken von Vorteil: Denn sie sparen sich die An- und Abfahrt zum Büro und es bleibt mehr Zeit für die eigentlichen Vorbereitungen.

Über die KVB Finanz GmbH

Seit der Gründung vor über 45 Jahren steht die Familie Kloetzel mit der KVB Finanz vor allem dafür, beste Finanzierungskonzepte, individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse ihrer Kunden, zu ermitteln. Für das traditionelle Familienunternehmen stehen ihre Kunden und die persönliche Nähe zu ihnen im absoluten Mittelpunkt. Dabei sind faire Konditionen, Professionalität und Verantwortungsbewusstsein die obersten Maximen. Von Familie für Familien denkt und handelt die KVB Finanz immer in Generationen.

Quellenangaben

Textquelle: KVB Finanz, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/134676/4760506
Newsroom: KVB Finanz
Pressekontakt: KVB Finanzdienstleistungsgesellschaft mbH
Marc Kloetzel
Johannes-Mechtel-Str. 2
65549 Limburg/Lahn

Telefon: 0 64 31 / 29 4 70
Telefax: 0 64 31 / 23 77 6
E-Mail: kontakt@kvb-finanz.de
https://www.kvb-finanz.de/

Presseportal