POL-Pforzheim: (FDS) Seewald – Fahrverbot nach Geschwindigkeitsmessung

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

12.11.2020 – 12:15

Polizeipräsidium Pforzheim

FreudenstadtFreudenstadt (ots)

Zur Überwachung von Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Bundesstraße 294 war am Mittwochmittag, zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr, eine Videostreife der Polizei im Einsatz. Negativer Spitzenreiter war ein 20-jähriger VW-Fahrer, der bei erlaubten 100 km/h mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 171 km/h gemessen wurde.

Dem Mann droht nun ein Fahrverbot.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Simone Unger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4760967