POL-AA: Schwäbisch Gmünd: Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

12.11.2020 – 17:39

Polizeipräsidium Aalen

Schwäbisch GmündSchwäbisch Gmünd (ots)

Drei Verletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Pkw und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr in der Oberbettringer Straße. Eine 61 Jahre alte Fahrerin eines Seat Ibiza fuhr die Straße in Richtung Oberbettringen entlang und kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden VW Touran eines 34-jährigen Mannes. Die Unfallverursacherin selbst erlitt beim Unfall schwere Verletzungen, im VW wurde die Beifahrerin sowie ein mitfahrendes Kind leicht verletzt. Beide Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Straße war für gut eine Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4761613