POL-PPMZ: Mülltonnen im Bleichenviertel angezündet

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

13.11.2020 – 09:34

Polizeipräsidium Mainz

MainzMainz (ots)

Donnerstag, 12.11.2020, 18:00 Uhr bis 18:53 Uhr

Am Donnerstagabend zündet ein unbekannter Täter im Bleichenviertel Papiermülltonnen an und beschädigt den Außenspiegel eines Autos. Es handelt sich um die Straßen Schießgartenstraße, Stiftstraße, Hintere Bleiche, Spritzengasse und Münsterstraße. Der Täter kann im Rahmen der Fahndung nicht angetroffen werden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Personenbeschreibung:

– Männlich
– dunkle kurze Haare
– 30-40 Jahre
– circa 180 cm
– dunkler Teint
– dunkle Lederjacke
– nicht gepflegt

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4761875