POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

13.11.2020 – 13:55

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

DelmenhorstDelmenhorst (ots)

Leichte Verletzungen erlitt eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 13. November 2020, in der Wittekindstraße.

Ein 21-jähriger Mann aus Ganderkesee befuhr mit seinem Pkw die Wittekindstraße in Richtung Bahnhof und beabsichtigte, nach rechts in die Friedrich-Ebert-Allee abzubiegen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Hierbei übersah er die 54-Jährige aus Delmenhorst, die zu diesem Zeitpunkt ebenfalls mit ihrem Fahrrad in Richtung Bahnhof unterwegs war und den Einmündungsbereich der Friedrich-Ebert-Allee überquerte. Durch den Zusammenstoß wurde die Delmenhorsterin leicht verletzt. Sowohl am Pkw als auch am Fahrrad entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4762563