FW Ratingen: Freitag 13.11.2020, 19.50 Uhr, Ratingen-Hösel, Am Tannenbaum Aufwendige Personenrettung in unzugänglichem Gelände.

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

13.11.2020 – 23:29

Feuerwehr Ratingen

RatingenRatingen (ots)

Am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Ratingen um 19.50 Uhr zu einem Rettungsdiensteinsatz im Bereich der S-Bahnstrecke “Am Tannenbaum” nach Ratingen Hösel alarmiert.

Polizeikräfte hatten eine leblose Person im Waldgebiet gefunden und den Rettungsdienst alarmiert.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Da die Person in einem extrem unzugänglichen Waldbereich neben der Trasse der Bahnstrecke der S6 lag, wurde neben dem Notarzt und dem Rettungswagen zusätzlich ein speziell geländegängiges Rettungsfahrzeug zur Einsatzstelle beordert.

Der Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod der Person feststellen. Neben dem Notarzt und Rettungsdienst waren der Führungsdienst der Feuerwehr, ein Löschfahrzeug zur Bergung und Ausleuchtung in dem unwegsamen Gelände vor Ort. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen übernommenen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Wolfsdorf
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: michael.wolfsdorf@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70701/4762906