POL-NI: Verkehrsunfall im Kreisel Hoya mit anschließender Flucht- Zeugen gesucht!

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

14.11.2020 – 04:29

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

HoyaHoya (ots)

(SMO)Am 13.11.2020, um 20:45 Uhr, kam es im Kreisverkehr in Hoya zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher fuhr aus Hoyerhagen in Richtung Kreisel und beabsichtigte im Kreisverkehr in Richtung Hassel zu fahren. Ein PKW welcher aus Bücken kommend, ebenfalls den Kreisverkehr in Richtung Hassel verlassen wollte hatte Vorrang. Der Unfallverursacher übersah den PKW und es kam zur Kollision. Der Unfallverursacher meldete sich anschließend bei der Polizei. Der geschädigte PKW entfertne sich vom Unfallort. Wer kann Angaben zu dem Unfall und vor allem zu dem flüchtigen Fahrzeug machen?

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Hoya unter der Telefonnummer 04251-93464-0 entgegen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 26.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizeikommissariat Hoya

Hasseler Steinweg 4

27318 Hoya

Telefon 04251/93464-0

http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4762935