POL-MG: Einbrüche in Mönchengladbach Rheydt und Hardterbroich

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

14.11.2020 – 09:15

Polizei Mönchengladbach

MönchengladbachMönchengladbach (ots)

In der Ortslage Innenstadt Rheydt gelangten in der Nacht zum Samstag, 14.11.2020, unbekannte Täter durch aufgehebelte Fenster in zwei Geschäfte. Hier durchsuchten sie die Räumlichkeiten und flüchteten anschließend unerkannt. In einem Fall wurde eine Kasse mit Bargeld als Beute mitgenommen.

Im Ortsteil Hardterbroich wurde zum Einen auf der Ernst- Brasse- Straße eine Garage aufgebrochen und anschließend ein darin stehender PKW geöffnet und durchsucht. Der Täter flüchtete mit einem aus der Garage entwendeten Fahrrad. Zum Anderen gelangten unbekannte Täter auf ein befriedetes Grundstück und durchsuchten einen dort geparkten PKW. Hier flüchteten der/die Täter nach ersten Aussagen des Eigentümers ohne Beute.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die Polizei nimmt Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (Fr.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 199
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30127/4762988