POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt. Mutmaßlicher Rauschgifthändler festgenommen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

15.11.2020 – 14:44

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-MitteStuttgart-Mitte (ots)

Im Rahmen einer Personenkontrolle, die von Beamten der Sicherheitskonzeption Stuttgart am Samstag (14.11.2020) im Oberen Schlossgarten durchgeführt wurde, versuchte einer der Kontrollierten, sich der Überprüfung durch Flucht zu entziehen. Die aus vier Personen bestehende Gruppe war den Beamten um 20.40 Uhr am John-Cranko-Weg aufgefallen. Während der Kontrolle stellten sie fest, dass der Tatverdächtige mehrere sogenannte Plomben, also verkaufsfertige Konsumeinheiten mit Betäubungsmitteln, aus der Hosentasche zog und wegwarf. Danach rannte er von der Kontrollstelle weg, konnte aber von den ihn verfolgenden Polizeibeamten eingeholt und überwältigt werden. Auf dem kurzen Fluchtweg hatte er sich weiterer Plomben entledigt, die ebenfalls von der Polizei aufgefunden wurden. Der 23-jährige Gambier wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Richter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4763527