POL-WES: Dinslaken – Versuchter Wohnungseinbruch an der Buchenstraße / Polizei sucht weitere Zeugen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

16.11.2020 – 07:52

Kreispolizeibehörde Wesel

DinslakenDinslaken (ots)

Ein 57-jähriger Mann aus Dinslaken und seine 66-jährige Frau waren am Samstag gegen 19.00 Uhr nach Hause gekommen und hatten dabei ein Rascheln aus dem Schlafzimmer gehört. Gegen 15.00 Uhr hatten sie das Haus verlassen.

Kurz darauf hörten sie einen Knall und stellten fest, dass ein Blumentopf herunter gefallen war. Die Beiden gingen in das Schlafzimmer, konnten jedoch keine Personen feststellen. Das Schlafzimmerfenster hingegen stand offen und wies eine Hebelmarke auf.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Die Einbrecher hatten das Schlaf- und Badezimmer der Wohnung durchwühlt. Nach erster Einschätzungen der Geschädigten erbeuteten die Täter Schmuck.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4763655