POL-PIKIR: Dreister Griff in die Geldbörse

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

16.11.2020 – 13:35

Polizeiinspektion Kirn

Bad SobernheimBad Sobernheim (ots)

Am 16.11.2020 gegen 12:30 Uhr wurde eine 77-jährige Frau auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Poststraße Bad Sobernheim von einem unbekannten Mann angesprochen und gefragt, ob sie ihm Geld wechseln könne. Während die hilfsbereite Dame nach entsprechendem Kleingeld suchte entnahm der Täter unbemerkt sämtliche Geldscheine aus ihrem Geldbeutel. Der Frau viel der Schaden erst auf, als sie in einem Geschäft etwas bezahlen wollte. Der unbekannte Täter sei ca. 30 Jahre alt gewesen, hatte kurze dunkle Haare und eine schlanke Statur. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Kirn unter 06752 1560 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131677/4764405