Der Dow Jones Sustainability Index erkennt Grifols als eines der nachhaltigsten Unternehmen der …

standard
Beitragsbild vergrößern

Barcelona, Spanien (ots) –

– Grifols wurde erstmals in den Dow Jones Sustainability Index (DJSI) Europe aufgenommen. Das Unternehmen zählt damit weltweit zu den Top-5-Unternehmen in seiner Branche und ist das einzige europäische Unternehmen in seiner Kategorie. – Der DJSI ist der weltweit führende Nachhaltigkeitsindex. Er misst die Leistung von Unternehmen auf der Grundlage von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG). Für den diesjährigen Bericht wurden nur 323 von insgesamt mehr als 2.500 teilnehmenden Unternehmen ausgewählt. Grifols wurde vom Dow Jones Sustainability Index (DJSI), dem größten globalen Nachhaltigkeitsindex und einer internationalen Benchmark für sozial verantwortlich handelnde Investoren, als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt anerkannt. Grifols (MCE: GRF, MCE: GRF.P, NASDAQ: GRFS) ist ein globales Gesundheitsunternehmen und einer der weltweit führenden Hersteller von Arzneimitteln auf Plasmabasis, der seit mehr als 100 Jahren dazu beiträgt, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu verbessern.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Zum ersten Mal erscheint Grifols im Dow Jones Sustainability Index Europe, der die Umwelt-, Sozial- und Governance-Performance (ESG) von Unternehmen bewertet. Das Unternehmen zählt weltweit zu den Top-5-Unternehmen in seinem Sektor und ist der einzige Vertreter aus Europa in seinem Segment.

Grifols erhielt die höchstmögliche Punktzahl (100 Punkte) in den Bewertungsbereichen Umweltberichterstattung und Sozialberichterstattung. Bei der Steuerstrategie erreicht das Unternehmen die höchste Punktzahl innerhalb seiner Branche.

Die Co-CEOs Raimon Grifols und Víctor Grífols Deu kommentieren: “Die Aufnahme in den weltweit wichtigsten Nachhaltigkeitsindex ist ein bedeutender Meilenstein und spiegelt unsere Vision von Werteorientierung, Ethik und langjährigem Engagement für unsere Mitarbeiter wider.

Wir werden in unserem Engagement für nachhaltiges Wachstum und eine langfristige Vision, in der Nachhaltigkeit seit der Gründung des Unternehmens eine zentrale Säule darstellt, weiter fortfahren. Ethik, Gesundheit und Umwelt müssen Hand in Hand gehen. Deshalb unternimmt Grifols alles in seiner Macht Stehende, um wirksam auf die Bedürfnisse der Gesellschaft einzugehen und sie auf nachhaltige Art und Weise zu erfüllen. Dieser Ansatz ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur und spiegelt die Werte wider, die unsere Gründer vor mehr als 100 Jahren vermittelt haben. Unser Erfolg ist ohne Zweifel das Ergebnis von Teamarbeit. In diesen herausfordernden Zeiten sind die Ausdauer, das Engagement und der Einsatz unseres Teams eine wahre Inspiration. Dank des Einsatzes von Tausenden von Grifols-Mitarbeitern weltweit ist das Unternehmen in der Lage, weiterhin lebensrettende Therapien, Produkte und Dienstleistungen für Patienten bereitzustellen und zum Kampf gegen COVID-19 beizutragen.

Diese Anerkennung unserer Bemühungen um Transparenz und Reporting ermutigt uns, weiterhin in diese Richtung zu arbeiten, überzeugt von der Kraft einer gut gemachten Arbeit, die Werte schafft.”

Der DJSI ist ein globaler Index, der die ESG-Performance tausender börsennotierter Unternehmen auf der ganzen Welt bewertet. Von den 2.500 teilnehmenden Unternehmen im Jahr 2020 wurden nur 323 ausgewählt, um in den Index aufgenommen zu werden.

ESG-Indizes werden von einem breiten Spektrum von Finanzmarktakteuren verwendet, um ihre Investitionsentscheidungen zu steuern.

Im Jahr 2018 wurde Grifols in die Nachhaltigkeits-Börsenindizes FTSE4Good Global, FTSE4Good Europe und FTSE4Good Ibex aufgenommen.

Über Grifols

Grifols ist ein globales Gesundheitsunternehmen, das 1909 in Barcelona gegründet wurde und sich für die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Menschen auf der ganzen Welt einsetzt. Seine vier Geschäftsbereiche – Bioscience, Diagnostic, Hospital und Bio Supplies – entwickeln, produzieren und vermarkten innovative Lösungen und Dienstleistungen, die in mehr als 100 Ländern erhältlich sind.

Als Pionier in der Plasmaindustrie betreibt Grifols ein wachsendes Netzwerk von Spendezentren weltweit. Grifols verarbeitet gesammeltes Plasma zu lebenswichtigen Medikamenten für die Behandlung seltener, chronischer und manchmal lebensbedrohlicher Erkrankungen. Als anerkannter Marktführer in der Transfusionsmedizin bietet Grifols ein umfassendes Portfolio an Lösungen, die die Sicherheit von der Spende bis zur Transfusion erhöhen. Darüber hinaus liefert das Unternehmen Instrumente, Informationen und Dienstleistungen, die es Krankenhäusern, Apotheken und medizinischem Fachpersonal ermöglichen, auf effiziente Weise eine fachkundige medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Grifols, mit mehr als 24.000 Mitarbeitern in 30 Ländern, ist einem nachhaltigen Geschäftsmodell verpflichtet, das den Standard für kontinuierliche Innovation, Qualität, Sicherheit und ethische Führung setzt.

Für das Jahr 2019 werden die gesamten sozioökonomischen Effekte von Grifols in den wichtigsten Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, auf 8,5 Milliarden Euro und 148.000 geschaffene Arbeitsplätze einschließlich direkter, indirekter und induzierter Beschäftigung geschätzt.

Die Aktien der Klasse A des Unternehmens sind an der spanischen Börse notiert, wo sie Teil des Ibex-35 (MCE:GRF) sind. Die stimmrechtslosen Aktien der Klasse B von Grifols sind am Mercado Continuo (MCE:GRF.P) und an der amerikanischen NASDAQ über ADRs (NASDAQ:GRFS) notiert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.grifols.com. (http://www.grifols.com/)

Quellenangaben

Textquelle: Grifols, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/62216/4764621
Newsroom: Grifols
Pressekontakt: Investor Relations:
inversores@grifols.com
investors@grifols.com
Tel. +34 93 571 02 21

Medienkontakte:
Duomo Comunicación – Grifols Pressestelle
Raquel Lumbreras
Raquel_lumbreras@duomocomunicacion.com
Borja Gómez
Borja_gomez@duomocomunicacion.com
Tel. +34 91 311 92 89 – 91 311 92 90

Grifols Pressestelle Deutschland
Rüdiger Litzba
litzba@delta-communications.de
Tel. +49 6172 265 97 12

Presseportal