“Der Sandra Maischberger Podcast” jetzt auch in der ARD

standard
Beitragsbild vergrößern

Köln (ots) – Den “Sandra Maischberger Podcast” gibt es ab sofort auch in der ARD Audiothek. Dazu geht der WDR, der auch die Heimatanstalt für die TV Sendung “maischberger.die woche” ist, erstmals eine Kooperation mit dem schwedischen Audio-Streaming-Dienst Spotify ein.

Sandra Maischberger: “Der Podcast ist eine wunderbare Ergänzung zu unserer Fernsehsendung. Eine Stunde Zeit für einen Gesprächspartner ohne viel Technik und Publikum drum herum und ohne den zeitlichen Druck einer nachfolgenden Sendung – das schafft eine besondere Gesprächsatmosphäre, in der auch Fragen Platz haben, die über die aktuellen Geschehnisse hinaus gehen. Ich freue mich, dass es gelungen ist, mit Spotify und der ARD Audiothek ein breit gefächertes Publikum zu finden.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 24.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Der Audio-Podcast bietet der Moderatorin die Chance für sehr intime Gespräche. Dafür besucht sie ihre Interviewpartner auch zu Hause oder bei der Arbeit, um neue Gesprächsfacetten zu transportieren. Mit der aktuellen Audio-Produktion kehrt die frühere Radiomoderatorin auch zu ihren Wurzeln zurück.

Einige Landesrundfunkanstalten planen, das Gespräch auch im Radio auszustrahlen. Damit wird weltweit erstmals eine Audio-Kooperation mit Spotify auch im Radio zu hören sein.

“Uns ist es wichtig, ARD-Personalities über alle Mediengattungen und Plattformen hinweg als ARD Köpfe und Stimmen zu positionieren. Dass uns das bei der früheren Radiofrau und jetzt erfolgreichen Fernsehmacherin im Audiobereich gelungen ist, freut uns besonders”, sagt Schiwa Schlei, Leiterin ARD Partnermanagement Audio & Voice.

Im “Sandra Maischberger Podcast” spricht die ARD Talkshow-Moderatorin mit ihrem Gast über private und gesellschaftliche Themen. Gäste in den Podcasts sind unter anderem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, der Filmemacher Werner Herzog, der Unternehmer Dirk Roßmann, die Menschenrechtsaktivistin Düzen Tekkal, der FDP-Chef Christian Lindner, der Historiker Prof. Christopher Clark, der Grünen-Politiker Cem Özdemir und die Bildungsaktivistin Gloria Boateng.

“Der Sandra Maischberger Podcast” ist eine Kooperation des Audio-Streaming-Dienstes Spotify mit dem WDR und wird in Zusammenarbeit mit Vincent Productions realisiert, Redaktion WDR: Elke Maar.

Ihre Fragen richten Sie bitte an:

Quellenangaben

Textquelle: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7899/4764679
Newsroom: WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt: WDR Kommunikation
Telefon 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de
Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de
Besuchen Sie auch die WDR-Presselounge: presse.WDR.de
Presseportal