FW-MG: Brennender LKW auf der BAB A 61

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

16.11.2020 – 17:19

Feuerwehr Mönchengladbach

Mönchengladbach, 16.11.2020, 13:00 Uhr, BAB 61, Fahrtrichtung KoblenzMönchengladbach, 16.11.2020, 13:00 Uhr, BAB 61, Fahrtrichtung Koblenz (ots)

Am frühen Nachmittag bemerkte ein LKW Fahrer Rauch aus seiner Ladefläche aufsteigen. Er alarmierte daraufhin die Feuerwehr und verließ die BAB A 61 an der Anschlussstelle Mackenstein. Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher blieben ohne Erfolg.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte ein Teil der Ladung auf der offenen Ladefläche in voller Ausdehnung. Ein Atemschutztrupp konnte mit einem Löschangriff den Brand schnell unter Kontrolle bringen und somit ein Übergreifen auf die Fahrerkabine verhindern. Der LKW blieb fahrbereit, lediglich die Ladung und ein Teil der Ladefläche wurden beschädigt.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Rettungswagen , ein Tanklöschfahrzeug, die Einheit Hardt der freiwilligen Feuerwehr und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: BA Christoph Wellen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115879/4764861