POL-GÖ: (420/2020) Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

16.11.2020 – 19:51

Polizeiinspektion Göttingen

GöttingenGöttingen (ots)

BAB 7, Gemarkung Rosdorf, KM 273,000, Fahrtrichtung Hannover, 16.11.2020, 17:56 Uhr

Rosdorf (myr) – Gegen 16:05 Uhr ereignete sich auf der BAB 7 an der Anschlussstelle Göttingen ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Pkw. Dieser hatte zuvor ein technischen Defekt, verlor die Kontrolle über seinen Pkw und touchierte die Mittelschutzplanke. Auslaufendes Öl, welches sich über einen halben Kilometer vorher verteilt hatte, verhinderte nach kurzer Bergung die Freigabe aller Fahrbahnen. Aufgrunddessen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Fahrbahn in Richtung Norden.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Gegen 17:50 Uhr übersah zwischen dem Dreieck Drammetal und der Raststätte Göttingen der Fahrer eines polnischen Kleintransporters das Stauende und fuhr auf einen Sattelzug auf. Hierbei wurde der 33-jährige Fahrer zunächst eingeklemmt und durch Rettungskräfte der freiwilligen Feuerwehr Rosdorf befreit. Der Fahrer wurde anschließend in eine Göttinger Klinik verbracht.

Die Bergungsarbeiten für beide Lkw dauern derzeit noch an. Die BAB 7 ist derzeit ab dem Dreieck Drammetal voll gesperrt. Der Verkehr wird über die BAB 38 abgeleitet.

Da an der Unfallstelle Betriebsstoffe ausgelaufen sind, werden noch umfangreiche Reinigungsarbeiten nötig.

Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Einsatz-& Streifendienst Autobahnpolizei
Alte Landstraße 1
37124 Rosdorf
Telefon: 0551/491-6517

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/4764910