POL-Pforzheim: Unfall mit schwer verletztem Fußgänger – Verursacher flüchtig

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

16.11.2020 – 23:51

Polizeipräsidium Pforzheim

Birkenfeld/EnzkreisBirkenfeld/Enzkreis (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Fußgänger kam es am Montagabend, gegen 18.15 Uhr, an der Einmündung Gräfenhäuser-/Hauptstraße in Birkenfeld. Ein bislang unbekannter Pkw-Lenker fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Gräfenhäuser Straße in Richtung Ortsmitte. An der genannten Einmündung bog er nach rechts in die Hauptstraße ein. Dabei missachtete er den Vorrang eines 52jährigen Fußgängers, der gerade die Hauptstraße überqueren wollte. Der Fußgänger wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Unfall er so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Ohne sich um den Verletzten zu kümmern, entfernte sich der Autofahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Eine Fahndung nach dem Verursacher mit mehreren Streifen verlief bislang erfolgls. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und/oder Angaben zu dem Flüchtigen und seinem Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit dem Verkehrsunfalldienst des Polizeipräsidiums Pforzheim in Verbindung zu setzen. Rufnummer: 07231/186-3111

Andreas Kuttruff, Führungs- und Lagezentrum

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/137462/4764929