Erster echt nachhaltiger Recycling-Rucksack bei Laure Green

Beitragsbild vergrößern

Offenbach (ots) – Unser Rucksack ist der Startschuss für etwas ganz Neues. Wir haben den Gedanken der Nachhaltigkeit nicht nur aufgegriffen, sondern auch zu Ende gedacht.

In Zusammenarbeit mit Küste gegen Plastik e.V. (https://www.kueste-gegen-plastik.de/) und p-eternity konnten wir von Laure Green (https://laure-green.com/) ein echtes Kreislaufprodukt entwickeln und möchten damit zumindest einen kleinen Teil zum Erhalt unseres Planeten beisteuern.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Wir produzieren unseren Rucksack “Green Bottle” nicht nur aus PET-Flaschen, sondern du kannst uns sogar deinen getragenen “Green Bottle” zurücksenden, wenn du ihn nicht mehr tragen möchtest. Wir bringen ihn für dich zurück in den Recycling-Kreislauf und stellen neue Rucksäcke daraus her.

Dies macht unseren “Green Bottle” besonders nachhaltig. Außerdem verlassen unsere Rucksäcke im gesamten Prozess zu keinem Zeitpunkt unseren Kontinent.

– Nachhaltig hergestellt aus recycelten PET-Flaschen – Produziert in Europa und dadurch kurze Lieferwege und geringer CO2-Ausstoß – Schicke deinen gebrauchten Rucksack einfach in den Kreislauf zurück – Wir verbrauchen 47% weniger Energie im Vergleich zur Produktion eines konventionellen Rucksacks – Wir spenden 10,00 EUR pro verkauftem Rucksack an Küste gegen Plastik e.V. Wir produzieren unsere Rucksäcke ausschließlich in Europa und können dadurch besonders kurze Lieferwege mit geringerem CO2-Ausstoß gewährleisten.

Obermaterial und Innenfutter bestehen zu 100% aus recycelten PET-Flaschen (DIOLEN®ReCIRCLE).

Pro Rucksack verarbeiten wir ca. 33 PET-Flaschen und sorgen so für eine besonders hohe Haltbarkeit und Qualität der Produkte. Hinzugefügt werden im Prozess noch die von euch zurückgesendeten Alt-Rucksäcke. Durch die lange Lebensdauer unserer Produkte, die Verwendung von PET-Flaschen als Rohstoff, die Wiederverwertung unserer eigenen Rucksäcke und die Produktion in Europa sind unsere Rucksäcke erst wirklich nachhaltig.

Übrigens: Für die Produktion von 700g DIOLEN®ReCIRCLE für einen unserer Rucksäcke verbrauchen wir rund 46,2 Megajoule Energie. Ein Rucksack aus Standard Polyester würde rund 87,5 Megajoule verbrauchen. Das Ist ein um 47% geringerer Energiebedarf.

Außerdem wollen wir gerne bei der Reinigung unseres Planeten mitwirken und unterstützen deshalb die Norddeutsche Organisation Küste gegen Plastik e.V. mit 10,00 EUR pro verkauftem Rucksack.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Laure Green
Textquelle: Laure Green, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/148264/4765000
Newsroom: Laure Green
Pressekontakt: Andreas Laure
Inhaber
Bieberer Str. 1
63065 Offenbach
Tel. 0179 782 6666 – https://laure-green.com
Presseportal