POL-KA: KArlsruhe – Unklares Unfallgeschehen – Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

17.11.2020 – 12:54

Polizeipräsidium Karlsruhe

KarlsruheKarlsruhe (ots)

Am Montag, gegen 10.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 36 zwischen Eggenstein und Leopoldshafen zu einem Überholvorgang, wo wohl ein grauer Renault Captur einen grauen Opel Meriva überholte. Beide Fahrzeuge fuhren stadteinwärts. Über den Ablauf des Überholvorgangs und die Abstände zwischen den beiden Fahrzeugen machen der Fahrer des Renault und die Fahrerin des Opel Meriva unterschiedliche Angaben.

Wenige Minuten nach dem oben genannten Überholvorgang auf der B36 trafen sich die beiden Fahrzeuge wieder, diesmal auf der Linkenheimer Landstraße. Hier soll der Opel Meriva den Renault Captur rechts überholt haben, beim Wiedereinscheren hätten sich beide Fahrzeuge berührt, wobei Sachschaden entstand. Der Opel Meriva soll anschließend ohne anzuhalten weitergefahren sein.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Zu beiden Verkehrsvorgängen werden nun Zeugen gesucht, die sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter der Telefonnummer 0721/967180 in Verbindung setzen möchten.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4765767