POL-DN: Zusammenstoß beim Abbiegen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

17.11.2020 – 14:15

Polizei Düren

NiederzierNiederzier (ots)

Eine Verletzung der Vorfahrt führte am Montag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin schwer verletzt wurde.

Gegen 17:35 Uhr war eine 43-jährige Frau aus Niederzier mit ihrem Fahrzeug auf der K 2 aus Richtung Ellen kommend in Fahrtrichtung Oberzier unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr eine 52-jährige Frau, ebenfalls aus Niederzier, die K 2 in Gegenrichtung. Die 52-Jährige wollte an der Einmündung mit der K 50 auf diese nach links abbiegen. Dies tat sie auch, jedoch ohne auf den Wagen der entgegenkommenden, geradeausfahrenden 43-Jährigen zu achten. Die Fahrzeuge stießen im Einmündungsbereich zusammen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, wurde die 43-Jährige schwer verletzt. Sie musste mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand ein Sachschaden von circa 10500 Euro. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Unfallstelle gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/8/4765987