ZDF-“Moma vor Ort” live aus der Berliner Philharmonie

Beitragsbild vergrößern

Mainz (ots) – Das Thema “Schluss mit dem Theater – Killt Corona unsere Kultur?” steht im Mittelpunkt der ZDF-Reihe “Moma vor Ort”, die am Freitag, 20. November 2020, 6.00 bis 9.00 Uhr, live aus dem Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie gesendet wird. “ZDF-Morgenmagazin”-Moderatorin Dunja Hayali spricht dort halbstündlich mit Betroffenen und Verantwortlichen: Neben Staatsministerin Monika Grütters, Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, sind unter anderem Schauspieler Hans-Werner Meyer, bekannt aus der ZDF-Serie “Letzte Spur Berlin”, und die Band Silbermond live dabei.

Geschlossene Kinos, Theater und Konzertsäle: Die Kultur ist ebenso im Shutdown wie die gesamte Veranstaltungsbranche. Die Folgen: keine Live-Konzerte, keinerlei Events mit Publikum. Betroffen sind mehr als drei Millionen Menschen, von denen viele um ihre Existenz kämpfen. Auch Kulturtempel wie die Berliner Philharmonie bleiben geschlossen. Im November müssen hier 50 Konzerte abgesagt werden. Außer Streaming-Konzerten ist nichts mehr erlaubt. Was bedeutet das für die Kulturbranche? Wie gehen Künstlerinnen und Künstler und all die Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten, mit dem Shutdown um? Reichen die aktuellen Hilfen aus? Was muss passieren, damit die Kultur erhalten bleibt?

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 2.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Mit “Moma vor Ort” geht das “ZDF-Morgenmagazin” an Brennpunkte in Deutschland und greift dabei Themen und Probleme auf, die das ganze Land betreffen.

Ansprechpartnerin: Maike Magdanz, Telefon: 030 – 2099-1093; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de (mailto:pressedesk@zdf.de)

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfmorgenmagazin

“ZDF-Morgenmagazin” in der ZDFmediathek: https://zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin

https://twitter.com/morgenmagazin

https://twitter.com/ZDFpresse

Quellenangaben

Bildquelle: obs/ZDF/Tino Sieland
Textquelle: ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7840/4766259
Newsroom: ZDF
Pressekontakt: ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121
Presseportal