POL-PDWO: Erneutes Auftreten von Falschen Polizeibeamten am Telefon

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

18.11.2020 – 02:13

Polizeidirektion Worms

WormsWorms (ots)

Am Dienstagabend gaben sich Betrüger erneut als Polizeibeamte am Telefon aus und versuchten die vermeintlichen Opfer auszutricksen. In bislang fünf bekannt gewordenen Fällen im Stadtgebiet Worms gaukelten die “Falschen Polizeibeamten” Einbrüche oder Raubüberfälle in der Nachbarschaft vor. Ihr Ziel war es offenbar an Wertgegenstände / Geld der vermeintlichen Opfer zu gelangen. Da diese jedoch gut informiert waren, gaben sie keinerlei Informationen preis und beendeten die Telefonate. Die Täter blieben in allen Fällen erfolglos. Es wird in diesem Zusammenhang erneut darauf hingewiesen, dass die Polizei am Telefon niemals nach Wertgegenständen / Bargeld fragt.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117702/4766490