Capital zeichnet die besten Uhren des Jahres aus

Beitragsbild vergrößern

Berlin (ots) – Capital Watch Award in insgesamt elf Kategorien verliehen // Hochkarätige Jury wählte die Sieger aus mehr als 150 Modellen

Das Wirtschaftsmagazin Capital hat zum dritten Mal die besten Uhren des Jahres mit dem “Capital Watch Award” ausgezeichnet. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die Veranstaltung erstmals vollständig virtuell durchgeführt. In insgesamt elf Kategorien wurden Hersteller und Manufakturen prämiert, die sich mit der Kreativität und Innovationskraft ihrer Produkte hervorgetan haben. Über 150 Modelle von knapp 60 Marken wurden eingereicht und von einer hochkarätigen, 20-köpfigen Jury bewertet. Zu der Jury gehören Uhren- Luxus- und Stilexperten sowie namhafte Unternehmer und Branchen-Visionäre.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

“2020 war ein starker Jahrgang mit vielen neuen, herausragenden Modellen”, sagte Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar. “Die Teilnahmequote der zweistündigen Online-Verleihung war hoch, wichtige Marken waren mit ihren deutschen Geschäftsführern vertreten oder saßen auf den virtuellen Panels. Das zeigt, dass der Watch Award für viele Hersteller eine der wenigen Gelegenheiten in diesem Jahr war, um sich zu treffen und auszutauschen.”

Zum Programm der Verleihung gehörten auch mehrere Talkrunden mit Vertretern der nominierten Marken und der Jury. Als Kick-off des Abends gab Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar unter dem Titel “The Corona Economy” einen Einblick in die Folgen der Pandemie für die Weltwirtschaft – und was dies für das Management in Szenarien und Führung bedeutet.

Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien:

Innovation: Master Grande Tradition Grand Complication Calibre 945 von Jaeger- LeCoultre

Women: Defy Midnight von Zenith

Travel: Lange 1 Zeitzone von A. Lange & Söhne

Sport: Seamaster Diver 300 M 007 Edition von Omega

Style: Portugieser Automatic Boutique Edition von IWC

Revival: Ludwig neomatik 41 – Datum 175 Years Watchmaking von Nomos Glashütte

Smart: TAG Heuer Connected

bis 5000 Euro: Black Bay Fifty-Eight Navy Blue vonTudor

bis 15.000 Euro: Chronomat B01 42 von Breitling

bis 50.000 Euro: L.U.C Perpetual Twin von Chopard

Métiers d’Art: Arceau Harnais Français Remix von Hermès

Weitere Informationen zu den Gewinnern in allen Kategorien gibt es hier: https://www.capital.de/leben/capital-watch-award-das-sind-die-besten-uhren-2020 und in der neuen Ausgabe von Capital 12/2020.

Quellenangaben

Bildquelle: obs/Capital, G+J Wirtschaftsmedien
Textquelle: Capital, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/8185/4767259
Newsroom: Capital, G+J Wirtschaftsmedien
Pressekontakt: Isabelle Haesler
PR / Kommunikation Capital
Tel: 040-3703 3706
Mail: haesler.isabelle@guj.de
www.capital.de
Presseportal