LPI-J: Streit zwischen Mädchen eskaliert

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

18.11.2020 – 13:55

Landespolizeiinspektion Jena

JenaJena (ots)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 17-jährigen Mädchen kam es am Dienstagabend in Jena aufgrund eines aufgenommenen Bildes kam es zwischen den beiden jungen Frauen zum Streit, der darin gipfelte, dass die 17-Jährige der Anderen ins Gesicht schlug und dadurch leichte Verletzungen verursachte. Fortfolgend entfernte sich die junge Täterin mit dem Moped. Als die eingesetzten Beamten an der Wohnanschrift eintrafen, konnten sie lediglich Rücksprache mit der Mutter halten, da die junge Frau nicht Zuhause war. Etwa eine Stunde später meldete sich die Mutter der Täterin bei der Polizei und gab an, dass ihre soeben zurückgekehrte Tochter durch Unbekannte zuerst umringt und dann geschlagen wurde. Als diese auf dem Weg zu ihrem Freund war, seien mehrere Personen aus einem Fahrzeug gestiegen, haben die 17-Jährige umringt. Aus der Gruppe heraus wurde sie dann zuerst gestoßen und anschließend durch eine weibliche Person ins Gesicht geschlagen. Ob beide Sachverhalte im Zusammenhang stehen, ist Bestandteil der eingeleiteten Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 27.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4767344