POL-SO: Bad Sassendorf-Lohne – Ohne Führerschein aufgefallen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 08:15

Kreispolizeibehörde Soest

Bad SassendorfBad Sassendorf (ots)

Ohne Führerschein ist am frühen Donnerstagmorgen, gegen 00:10 Uhr, ein Autofahrer auf der Straße “An der Helle” unterwegs gewesen. Den Beamten einer Streife fiel der zügig fahrende Dacia eines 29-Jährigen auf. Als sie den Sassendorfer anhielten, gab er unumwunden zu, keinen Führerschein zu besitzen. Zugleich ergab sich der Verdacht der Einnahme von berauschenden Mitteln. Auch dies gab der Mann sofort zu. Er wurde zur Blutprobenentnahme zur Wache gebracht. Gegen die Halterin des Fahrzeugs, eine 29-jährige Sassendorferin, die ebenfalls im Auto saß, wurde eine Anzeige wegen des Zulassens des Führens eines Kfz ohne Fahrerlaubnis erstattet. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4767750