POL-COE: Nottuln, K11/Unfallbeteiligter gesucht

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 09:15

Polizei Coesfeld

CoesfeldCoesfeld (ots)

Im Beisenbusch kam es am Mittwoch (18.11.20) zur Berührung zwischen zwei Autos. Gegen 7.40 Uhr befuhr ein 71-jähriger Havixbecker in einem roten VW Bulli die K11 vom Beisenbusch kommend in Richtung Schapdetten. Als er unmittelbar hinter dem Industriegebiet die Kreuzung zu den Wirtschaftswegen passierte, kam ihm ein unbekannter Autofahrer entgegen. Dieser fuhr zu nah an der Gegenfahrbahn, wodurch es zu einer Berührung zwischen beiden Außenspiegeln kam. Der Unfallbeteiligte soll in einem hellen kastenwagenähnlichen Fahrzeug gesessen haben und ist weitergefahren. Die Polizei in Dülmen bittet mögliche Zeugen und den Unfallbeteiligten, sich unter 02594-7930 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4767843