LPI-GTH: Gesuchter aus Ilm-Kreis in Griechenland festgenommen

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 09:14

Landespolizeiinspektion Gotha

Ilm-KreisIlm-Kreis (ots)

Seit Ende letzten Jahres fahndeten die Kolleginnen und Kollegen der Polizei Arnstadt-Ilmenau nach einem 25-Jährigen aus dem Ilm-Kreis. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl u.a. wegen mehrfachen Warenkreditbetrugs vor. Nach einiger Zeit übernahmen Kollegen der Gothaer Einsatzunterstützung den offenbar aufwendigen Fall. Schnell stellte sich heraus, dass sich der 25-jährige nicht mehr im Bundesgebiet aufhielt. Eine europaweite Fahndung nach ihm lief an. Die Spur konnte bis nach Griechenland nachverfolgt werden. Mit Unterstützung des Thüringer Landeskriminalamts konnte der genaue Aufenthaltsort des Gesuchten festgestellt werden. Obwohl er ständig seinen Aufenthaltsort wechselte, gelang der griechischen Polizei schließlich in der Nähe der albanischen Grenze die Verhaftung des Gesuchten. Er wurde nach Deutschland in eine Justizvollzugsanstalt überführt und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Haftbefehle werden stetig vollstreckt. In den letzten Wochen, konkret zwischen dem 01.10.2020 und dem 12.11.2020, wurden durch die Kolleginnen und Kollegen der Dienststellen der LPI Gotha im Landkreis Gotha, Ilm-Kreis und Wartburgkreis knapp 50 Haftbefehle vollstreckt. Darunter auch eine Vielzahl von Fällen, in denen die Betroffenen eine Einlieferung in eine Haftanstalt durch Geldleistung abwenden konnten. (ah)

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4767842