BPOLI-KA: 44-Jähriger rauchend und ohne Mundschutz im Bahnhof unterwegs

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 10:35

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

KarlsruheKarlsruhe (ots)

Einen 44-jährigen Deutschen kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Mittwochabend, nachdem dieser rauchend und ohne Mund-Nase-Bedeckung im Bahnhof angetroffen wurde.

Zunächst verweigerte der Mann die Herausgabe seiner Personalien und zeigte sich gegenüber den Beamten aggressiv und uneinsichtig. Im Zuge der Maßnahmen kam es zum Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und der 44-Jährige musste gefesselt werden. Ein später durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte der Mann die Dienststelle wieder verlassen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 – 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea@polizei.bund.de
https://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116093/4768014