POL-EL: Sögel – Polizei stellt erhebliche Mängel bei Fahrrädern fest

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 11:36

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

SögelSögel (ots)

Die Polizei Sögel hat am Mittwochmorgen Schwerpunktkontrollen des Fahrradverkehrs auf den Schulwegen durchgeführt. Zwischen 7 und 8 Uhr wurden insgesamt 35 Fahrräder mit zum Teil erheblichen Mängeln festgestellt. Ein Großteil wies eine defekte Beleuchtungseinrichtung auf. Ein Schüler war mit einem Elektroroller unterwegs. Dieser verfügte über keinen Versicherungsschutz und wurde sichergestellt. In diesem Zusammenhang weist die Polizei ausdrücklich darauf hin, dass besonders in der dunklen Jahreszeit eine intakte Beleuchtung, Reflektoren und funktionierende Bremsen an den Fahrrädern unerlässlich sind und entscheidend zur Sicherheit beitragen. Eltern sollten daher die Räder ihrer Kinder regelmäßig überprüfen. Die Kontrollen werden in den nächsten Wochen wiederholt.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/4768173