POL-KN: (Engen/Singen, Lkrs. Konstanz) Polizei kontrolliert Schwerverkehr 19.11.20

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 16:53

Polizeipräsidium Konstanz

Engen/SingenEngen/Singen (ots)

Die Verkehrspolizei hat am Donnerstag Kontrollen des Schwerlastverkehrs durchgeführt. An der Kontrollstelle in Engen mussten sie fünf Trucker-Fahrer beanstanden. Zwei hatten das Überholverbot für Lastwagen missachtet, zwei Mal war die Ladung nicht richtig gesichert. In einem Fall wurde der Verkehr sogar durch die ungesicherte Ladung gefährdet. An einem kontrollierten Gefahrguttransport war die vorgeschriebenen Warntafel nicht geöffnet. In Singen wurden zwei Brummis angehalten, weil auch deren Ladung nicht richtig gesichert war. In zwei Fällen wurde gegen vorgeschriebene Lenkzeiten verstoßen. Die Polizei stellt im Schwerlastverkehr immer wieder Nachlässigkeiten fest, weshalb solche Kontrollen auch zukünftig regelmäßig durchgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4768804