Informationsveranstaltung der PartnerFonds AG – Guter Fortschritt in der Vorbereitung der …

standard
Beitragsbild vergrößern

München (ots) – Im Rahmen einer Investoren-Telefonkonferenz fand heute eine Informationsveranstaltung für die Aktionäre der PartnerFonds AG statt.

Dr. Henning von Kottwitz, Vorstand der PartnerFonds AG, berichtete von den weiteren Fortschritten, die zwischenzeitlich auf dem Weg hin zu Abwicklung der Gesellschaft erreicht werden konnten. So wurden seit der ordentlichen Hauptversammlung Ende September 2020 der Rechtsstreit Berndes durch Vergleich beendet, und mit der EBG Elektro GmbH eine vorzeitige, vollständige Rückführung der stillen Beteiligung vereinbart. Zudem hatte die Hauptversammlung dem Vergleich in der Sache ODS zugestimmt. Zusammengenommen bedeuten diese Ergebnisse eine deutlich erhöhte Planungssicherheit durch Reduktion von Risiken. Dr. von Kottwitz kommentierte: “Hiermit können wir uns um so mehr auf die Wertsteigerung bei unseren verbliebenen Beteiligungen und die geplante Verwertung konzentrieren.”

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 5.12.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Zur Blue Cap AG, der größten Beteiligung der PartnerFonds AG, sagte Dr. von Kottwitz: “Die Kursentwicklung der Blue Cap Aktie entspricht nicht unseren Erwartungen. Wir glauben, dass Blue Cap heute deutlich unterbewertet ist und großes Potential hat. Blue Cap intensiviert die Kommunikation und die Transparenz, und wir haben die Erwartung, dass die Erfolge des Unternehmens auch zunehmend im Markt wahrgenommen werden. Wir als PartnerFonds AG werden auch weiterhin den Vorstand der Blue Cap AG bei seinen Maßnahmen zur Wertsteigerung unterstützen und uns nicht in das operative Geschäft der Blue Cap AG einmischen. In diesem Sinne beobachten wir die Entwicklung, um den richtigen Zeitpunkt und die richtige Struktur für den Verkauf unserer Anteile zu finden. Das alles bedeutet auch, dass wir kurzfristig keine Verkäufe planen, und insbesondere keinerlei Aktivitäten über den Markt.”

Quellenangaben

Textquelle: PartnerFonds AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/126829/4768806
Newsroom: PartnerFonds AG
Pressekontakt: PartnerFonds AG
Franziska Griebel
Widenmayerstraße 50
80538 München

Telefon: +49 (0)89 – 614 240 200
Fax: +49 (0)89 – 614 240 299
Email: info@partnerfonds.ag

Presseportal