FW-BN: Beginnender Küchenbrand in Wohngebäude

Polizeimeldungen
Beitragsbild vergrößern

Polizeimeldungen

19.11.2020 – 17:54

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

BonnBonn (ots)

Bonn- Gronau – E.-T.-A.-Hoffmann-Straße – Donnerstag,19.11.2020, 10:30 Uhr

Gegen 10:30 Uhr erreichte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn ein Notruf, nach dem in einer Wohnung in der E.-T.-A.-Hoffmann-Straße im Stadtteil Gronau ein Brand ausgebrochen war.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 29.11.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass sich Papier auf einem Herd entzündet hatte. Die Wohnung war in Teilen verraucht. Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und die Wohnung belüftet werden. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Im Einsatz waren neben dem Einsatzführungsdienst insgesamt 15 Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 3 der Berufsfeuerwehr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Thorsten Heck-Beutelmann oder
Tim Brüstle
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115888/4768830